Informationen zum Schuljahr 2020/21

Hitzeregelung

Aufgrund der großen Hitze endet der Unterricht am Mittwoch, Donnerstag und Freitag um 13.15 Uhr. Die Nachmittagsbetreuung findet regulär statt, sofern Eltern diese in Anspruch nehmen wollen. Diese Regelung gilt für die Sekundarstufe I und ausnahmsweise auch für die Sekundarstufe II. Sollten an den jeweiligen Tagen bereits zu einem früheren Zeitpunkt die zulässige Raumtemperatur überschritten sein, ist ggf. auch eine frühere Beendigung des Unterrichtsbetriebes an dem betreffenden Tag möglich.

Liebe Schulgemeinde,

nach den Veröffentlichungen des Schulministeriums von Montag haben wir alle Klarheit über die Abläufe zum Schuljahresbeginn am kommenden Mittwoch, 12.08.2020. Alle Schülerinnen und Schüler dürfen wieder in die Schule gehen. Dies freut uns sehr.

Eltern-Schüler-Brief zum Schuljahresbeginn

Aktueller Hygieneplan

Nutzungsvereinbarung zu digitalen Plattformen in der Infothek

Infos Schulbücher 20/21 in der Infothek

Aktuelle Informationen des Ministeriums zur Corona-Lage (03.08.2020)

Wichtiger Hinweis für unsere neuen 5er:

Die Einschulungsfeier findet wie geplant am Mittwoch, 12.08.2020 um 10.40 Uhr statt. Jedoch nicht in der Sporthalle, sondern aufgrund des angekündigten wunderschönen Wetters auf dem hinteren Schulhof.

Öffnungszeiten Sekretariat

Mo und Do: 07.00 - 15.00 Uhr
Di und Mi: 07.00 - 14.00 Uhr
Fr: 07.00 - 13.45 Uhr

Wir sind eine Schulgemeinschaft - trotz Corona!

Die Pandemie hat unser Schulleben auf den Kopf gestellt. Trotzdem sind viele Schülerinnen und Schüler und Lehrerinnen und Lehrer einem Aufruf gefolgt und haben sich am Ende des vergangenen Schuljahres auf dem großen NEG-Mosaik-Bild verewigt - gerne klicken zum Vergrößern. Vielen Dank für eure Beiträge. Da wir in diesem Jahr keine Gelegenheit mehr hatten, unsere mit viel Kreativität und Begeisterung hergestellten Unterrichts- und Projektergebnisse zu präsentieren, gibt es hier eine kleine Online-Ausstellung. Auch so sind wir aus der Ferne verbunden geblieben. Viel Spaß beim Stöbern!

Zur Ausstellung 19/20

Herzlichen Glückwunsch zum Abitur!

Am 20.6.2020 erhielten 98 Abiturientinnen und Abiturienten in der feierlich geschmückten Sporthalle ihre Zeugnisse. Die beste Abiturientin war Julia Mölders mit einem Schnitt von 1,0 und bester Abiturient Justus Babilon mit 1,1. Neben Herrn Aust, Frau Rolf, Herrn Raffenberg und Frau Jank gratulierten auch Bürgermeister Herr Lukrafka und der Landtagsabgeordnete Herr Sträßer. Im Anschluss wartete auf dem Schulhof eine Überraschung auf die Abiturientinnen und Abiturienten - die Lehrerinnen und Lehrer, die aufgrund der aktuellen Hygienevorgaben nicht mehr in die Sporthalle gepasst hatten, erwarteten ihre ehemaligen Schülerinnen und Schüler mit einer Luftballonaktion und einem kleinen Empfang auf dem Schulhof.

Liebe Abiturientinnen und Abiturienten, die ganze Schulgemeinschaft freut sich sehr, dass Ihr unter den besonderen Umständen erfolgreich euer Abitur ablegen konntet und wünscht euch alles Gute für eure Zukunft!

Bildergalerie

Wahlpflichtbereich

Aus gegebenem Anlass müssen leider auch die Informationsabende für die Wahl zwischen Latein / Französisch (WPI ab Klasse 7) und für den Wahlpflichtbereich II (ab Klasse 8) entfallen. Die Wahl soll trotzdem per E-Mail oder Brief stattfinden. Um Sie und Euch, liebe Eltern und Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 6 bzw. 7, gut zu informieren haben wir hier die wichtigsten Informationen zusammengestellt. Die Zugangsdaten für die folgende Seite sind dieselben wie für das Downloadportal der Schulschließungs-Aufgaben.

Weiterlesen

(Symbol Wahlzettel von: LoveYouAll from Pixabay)

Schöne Osterferien!

Momentan üben wir uns zwar alle im "Abstand Halten" und "Zuhause Bleiben", aber denken trotzdem aneinander. Eure Lehrerinnen und Lehrer wünschen euch, liebe Schülerinnen und Schüler, trotz der besonderen Umstände schöne Osterferien!

Zum Video

Stolz und Vorurteil

Der berühmte Roman von Jane Austen soll im Rahmen unseres Literaturkurses neu interpretiert auf die Bühne gebracht werden. Daher trafen wir uns an einem Wochenende Anfang März im Emil-Frick-Haus in Essen, um uns intensiv mit dem Stück und seinen zeitlosen Fragen auseinanderzusetzen. Was ist wahre Liebe? Wie findet man den richtigen Partner? Wie befreit man sich von gesellschaftlichen Zwängen, aber auch von den eigenen Eitelkeiten und Vorurteilen? Zwischen der intensiven Probenarbeit und dem Schreiben am Skript blieb auch genügend Zeit, unter den Schülerinnen und Schülern ein kleines Kicker-Duell zu organisieren.

Erfolgreich im Biber-Wettbewerb

Auch in diesem Schuljahr konnte das NEG wieder mit großem Erfolg am Biber-Wettbewerb teilnehmen. Neben vielen Anerkennungen und dritten Rängen, durften sich sieben der insgesamt 184 teilnehmenden Schülerinnen und Schülern über Sachpreise freuen. Dabei gab es fünf erste und zwei zweite Plätze zu bejubeln.

Der Wettbewerb führt spielerisch in das Fach Informatik ein. Voraussetzungsfrei kann man in den Knobel-Aufgaben anschaulich grundlegende Konzepte des Faches erkunden, auch wenn man es bisher noch nicht belegt hat.

Öffnungszeiten Sekretariat

Mo und Do: 07.00 - 15.00 Uhr
Di und Mi: 07.00 - 14.00 Uhr
Fr: 07.00 - 13.45 Uhr

Dürfen wir uns vorstellen?
Der Film zur Schule

Wer war der Mensch Ehlen?

Alles zur Geschichte des NEG erfahren Sie hier.

Geschichte