Title Image

Kooperationen

Seit dem Schuljahr 2018/19 nimmt das Nikolaus-Ehlen-Gymnasium am NRW-Talentscouting-Programm teil. Diese Talentförderung richtet sich vor allem an Schülerinnen und Schüler, deren Eltern kein Studium absolviert haben. Im Rahmen dieser Kooperation kommt eine Mitarbeiterin des Campus Heilgenhaus der Fachhochschule Bochum monatlich in die Schule, um Schülerinnen und Schüler in ihrer beruflichen Entwicklung zu beraten und begleiten.

Die Kooperation mit dem Unternehmen WiTTE Automotive GmbH wurde im Januar 2019 offiziell ratifiziert. Das Unternehmen ist Weltmarktführer im Bereich mechatronischer Schließsysteme und steht exemplarisch für den Wirtschaftsstandort Velbert als Stadt der Schlösser und Beschläge. Im Rahmen dieser Kooperation führen Mitarbeiter der Human Resources-Abteilung mit unseren Schülerinnen und Schülern der Jahrgangsstufe 9 im Fach Deutsch ein Bewerbungstraining durch, verbessern ihre Bewerbungsschreiben, geben ihnen hinterher eine Rückmeldung und zeigen ihnen Verbesserungsvorschläge auf. Unsere Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 8 absolvieren ihren dritten Berufsfelderkundungstag bei WiTTE, wo sie über das Aktivitätsfeld des Unternehmens sowie die unterschiedlichen vertretenen Berufsfelder informiert werden und praxisnahe Einblicke erhalten. Darüber hinaus begleiten sie Mitarbeiter des Unternehmens über einen speziellen Zeitraum und erhalten die Möglichkeit, Gespräche mit Fachkräften und Auszubildenden zu führen. Im Zuge der Erweiterung der Kooperation befindet sich eine Art „Junge Forscher-AG“ mit interessierten Schülerinnen und Schülern in Zusammenarbeit mit der Fachschaft Physik in Planung.

Eine Kooperation mit der Hochschule Bochum-Campus Heiligenhaus mit dem Schwerpunkt MINT-Förderung und Studienorientierung befindet sich in Planung.