Title Image

Nachmittagsbetreuung

In Zusammenarbeit mit unserem Kooperationspartner bieten wir am Nikolaus-Ehlen- Gymnasium von Montag bis Donnerstag in der Zeit von Unterrichtsende bis wahlweise 15:00 Uhr oder 15:45 Uhr eine Nachmittagsbetreuung an. Wir haben einen flexiblen Ganztag, d.h. die Kinder können für den Tag/ die Tage, an denen Betreuungsbedarf besteht, angemeldet werden.

Die Kosten belaufen sich auf € 40,- pro Schulhalbjahr. Dieser Betrag ist so günstig, da wir Zuschüsse aus einem Landesprogramm des Landes NRW bekommen.

Alle Schülerinnen und Schüler erhalten die Möglichkeit, ihre Hausaufgaben unter Aufsicht zu erledigen und ihre Freizeit unter Anleitung sinnvoll zu gestalten.

Ein warmes Mittagessen kann täglich über unseren Caterer bestellt werden. Hier besteht die Auswahl aus zwei Gerichten.

Die Hausaufgabenbetreuung übernehmen Oberstufenschülerinnen und -schüler als Tutorinnen und Tutoren. Eine Lehrerin oder ein Lehrer führt die Aufsicht über die Tutorengruppen.

Während des Mittagessens und in der Zeit vor und nach der Hausaufgabenbetreuung werden die Schülerinnen und Schüler von Mitarbeiterinnen unseres Kooperationspartners betreut.

Rahmenbedingungen und Tagesablauf

Für die Nachmittagsbetreuung stehen zwei Gruppenräume mit der Mensa, der Schulhof, das grüne Klassenzimmer und mehrere Klassenräume zur Verfügung.

Nach dem Unterricht können die Schülerinnen und Schüler das bestellte oder selbst mitgebrachte Mittagessen zu sich nehmen. In den Gruppenräumen und auf dem Schulhof kann die Pause zum Abschalten vom Vormittag genutzt werden. Es stehen Spiele für drinnen und draußen, Bücher und Bastelmaterial zur Verfügung.

Um 14:05 Uhr wechseln die Schülerinnen und Schüler in die Klassenräume für einer 50- minütige Lernzeit, um ihre Hausaufgaben zu erledigen. Die Kinder werden in feste Lerngruppen von 10 bis maximal 15 Schülerinnen und Schüler eingeteilt. Diese Lerngruppe wird von einer festen Tutorin oder einem festen Tutor betreut. Diese(r) hilft den Kindern, beantwortet Fragen, achtet auf eine ruhige Arbeitsatmosphäre und darauf, dass auch alle Hausaufgaben angefertigt werden.

Für die Schülerinnen und Schüler, die bis 15:00 Uhr angemeldet sind, endet nach der Lernzeit die Über-Mittag-Betreuung. Allen anderen werden in den Gruppenräumen und auf dem Schulhof Spiele und kreative Aktionen angeboten. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit in der Mittagspause sowie im Nachmittagsbereich an zahlreichen AGs und Förderangeboten teilzunehmen.

Im Downloadbereich finden sie alle nötigen Unterlagen zur Anmeldung und weitere Infos: