Title Image

Begabtenförderung

Neugier gewinnt!

Bist du neugierig, findest jedoch in unseren Schulbüchern keine Antwort auf deine Fragen? Würdest du gerne mehr Zeit für das Erforschen von Rätseln, Phänomenen oder Problemen auf unserer Erde haben? Dann bist du hier richtig. Albert Einstein sagte über sich selbst: ´Ich habe keine besondere Begabung, sondern bin nur leidenschaftlich neugierig.‘

Unser Angebot:

Im Rahmen der individuellen Förderung möchten wir an unserer Schule auch gezielt diejenigen Schüler ansprechen, die dank ihrer Begabung Spielraum für zusätzliche Angebote haben, um ihren Wissensdurst und ihre Neugier zu stillen.

Welche Möglichkeiten der Teilnahme stehen den begabten Schülerinnen und Schülern zur Auswahl?

Dalton+

Die Schülerin/der Schüler findet ein Thema in einem Fach ihrer/seiner Wahl. Dieses kann im naturwissenschaftlichen, sprachlichen, geographischen, geschichtlichen, kreativen oder überfachlichen Bereich liegen. Diese Projektarbeit findet in Dalton statt und wird von einem Fachlehrer (vor Ort im Daltonband oder online) in regelmäßigen Abständen begleitet. Das Ergebnis dieser Arbeit kann eine bildgestützte Präsentation, ein kreatives Produkt, ein Blog, ein Erklärvideo etc. sein. Die Teilnahme an Wettbewerben (Bsp. Mathe, Informatik, Chemie, etc.) ist ebenfalls möglich.

Sprachzertifikate

In den Jahrgangsstufen 8, 9 und Q1 bieten wir Vorbereitungskurse für ein Sprachzertifikat im Fach Französisch oder Englisch an. Nach erfolgreicher Prüfung steht am Ende eine entsprechende Würdigung und ein Zeugnisvermerk.

Daltonprofi

Begabte Schülerinnen und Schüler können sich ab Jahrgangsstufe 8 bis zum Abitur auch als Daltonprofis engagieren, vorausgesetzt sie arbeiten schnell, gewissenhaft und sind ein Organisationstalent. Als Daltonprofi unterstützen sie für ein Halbjahr in Dalton jüngere Schülerinnen und Schüler bei der Organisation und Lösung ihrer Aufgaben. Natürlich wird auch diese Leistung am Ende eines Halbjahres entsprechend gewürdigt und positiv auf dem Zeugnis vermerkt.

Wer kann teilnehmen?

Am Ende des ersten Halbjahres bzw. zu Beginn des Schuljahres bekommen die Schülerinnen und Schüler, die aufgrund ihrer hervorragenden Leistungen Spielraum in Dalton haben, eine Einladung zur Teilnahme an der Begabtenförderung. Die Auswahl der Schüler treffen die unterrichtenden Kolleginnen und Kollegen auf den Zeugniskonferenzen.

Alles zu Dalton+

Wann wird am Dalton+ Projekt gearbeitet?

Durch unser Daltonkonzept steht den Schülern Zeit und Raum für die Erarbeitung der Projekte im Vormittagsbereich zur Verfügung. Die ausgewählten Schülerinnen und Schüler nutzen eine der Daltonstunden für die Arbeit an ihrem Dalton+ Projekt. Die Teilnahme setzt voraus, dass die Schülerinnen und Schüler ihre regulären Daltonaufgaben für die Woche zuverlässig erledigt haben.

Wer unterstützt die Schülerinnen und Schüler bei ihrem Dalton+ Projekt?

Wenn ein Idee Gestalt angenommen hat und der Schwerpunkt gefunden wurde, wird mit Unterstützung der Koordinatorin eine Fachlehrerin/ein Fachlehrer ausgewählt, mit Hilfe dessen das Thema eingrenzt wird. Diese/Dieser begleitet dann das Projekt und berät die Schülerin/den Schüler regelmäßig (alle drei Wochen). Seine Aufgabe ist es, sicherzustellen, dass das Thema dem Anspruch und dem Umfang eines Dalton+ Projekts entspricht.

Wie werden die Dalton+ Schülerinnen und Schüler auf die Präsentation vorbereitet?

Vier Wochen vor der Abgabe der Projektergebnisse findet mit allen Teilnehmern ein Workshop statt, in dem an dem Projekt gefeilt und die Präsentation des Projekts auf der Bühne geprobt wird.  Dabei werden alle teilnehmenden Dalton+ Schülerinnen und Schüler gemeinsam mit den Koordinatoren ein Feedback geben und herausarbeiten, worauf es bei einer guten Präsentation ankommt. Zum Abschluss der Projektzeit werden die Ergebnisse in einer besonderen Dalton+ Abendveranstaltung vorgestellt und für die Onlinepräsentation auf unserer Homepage bereitgestellt.

Wann ist das Dalton+ Projekt abgeschlossen?

Im Anschluss an die Präsentation (bzw. nach Abgabe und Begutachtung des Ergebnisses) erhalten die Schüler ein Zertifikat für die erfolgreiche Teilnahme an Dalton+. Die Teilnahme am Begabtenförderungsprogramm wird auf dem Zeugnis bescheinigt.