Neuigkeiten-Archiv

Hier finden Sie alle Nachrichten aus unserem Schulleben der letzten Zeit auf einen Blick. Viel Spaß beim Stöbern!

Erfolgreiche Spendenaktion – trotz Corona

Normalerweise sammeln Schülerinnen und Schüler der 6. Klassen bei der "Aktion Sichtwechsel" Spenden in der Fußgängerzone als "Straßenkind für einen Tag". Dies ging in diesem Jahr aufgrund der bekannten Beschränkungen leider nicht, dafür haben sich Schülerinnen und Schüler aller Klassen und Stufen am NEG freiwillig an der Aktion beteiligt und 1450 € zusammengetragen - herzlichen Dank an alle Spender! Das ist ein wirklich tolles Ergebnis!

Sie haben Verwandten oder Bekannten im häuslichen Umfeld ihre Unterstützung für einen Nachmittag angeboten und z.B. Einkäufe übernommen oder Dachböden entrümpelt. Mit dem Geld, das die Schüler durch ihre Arbeit verdient haben, unterstützt die Organisation Terre des Hommes Straßenkinderprojekte weltweit, in diesem Jahr in Simbabwe und auf den Phillipinen.

Zu Terre des Hommes

Über 100 Pakete für die Tafel

Wer bringt Nudeln mit? Wer die Vorspeise? Was packen wir zum Trinken dazu? Süßigkeiten nicht vergessen! Auch unter Corona-Bedingungen haben es sich die Schülerinnen und Schüler des NEG nicht nehmen lassen Menüs für Velberter Haushalte zusammenzustellen, die sich keinen reichlich gedeckten Tisch an Weihnachten leisten können. Die Aktion der Velberter Tafel findet großen Anklang - über 100 Tüten und Kisten kamen dieses Mal vom NEG. Sogar ein Tannenbaum wurde gespendet. Vielen Dank an alle fleißigen Helfer!

Auf der Facebook-Seite der Tafel Niederberg kann man die beeindruckende Aktion in Gänze bewundern - vielleicht entdeckt ihr ja euer Paket wieder!

Weiterlesen

HoNEG für die Tafel Niederberg

Nachdem unsere ehemaligen Schulbienen im Sommer fleißig Honig produziert haben und der Honig in der Schule gekauft werden konnte, wurden am 1. Dezember knapp 70 Honiggläser an die Tafel Niederberg gespendet. Der Honig wird als Dankeschön an alle Freiwilligen und Helfer, die wöchentlich bei der Ausgabe von Lebensmitteln helfen und so einen reibungslosen Ablauf ermöglichen, verschenkt. Die übrigen Honiggläser werden als Weihnachtsgeschenk an die Tafel-Besucher verteilt.

Weiterlesen

Der Nikolaus war da!

Dieses Jahr haben alle Schülerinnen, Schüler und Lehrerinnen und Lehrer, ob groß, ob klein, Besuch vom Nikolaus der SV und dessen Team bekommen! Diese haben sich die Zeit genommen allen den Tag mit einem Schoko-Nikolaus zu versüßen. Wir wünschen eine schöne restliche Schulzeit und erholsame Weihnachtszeit! Bleibt gesund und munter!

Ho ho ho, Eure Schülervertretung.

Weiterlesen

Buchtipps von unseren Schülerinnen und Schülern

Der Vorlesetag im November war ein voller Erfolg - jede Schülerin und jeder Schüler kam mit einem selbstgewählten Buch zur Schule. Es wurde gegenseitig vorgelesen, zugehört und im eigenen Buch gelesen, bevor es noch an einige Arbeitsaufträge ging. Einer davon lautete eine Buchempfehlung zu schreiben. Hier sind einige Ergebnisse. Vielleicht findet sich ja noch ein letzter Geschenktipp vor Weihnachten!

Zu den Tipps

"Wie soll ich mir das bloß alles merken?"

...das denken sich manche Schülerinnen und Schüler, während sie mühsam Vokabeln büffeln, sich historische Daten einprägen, Fachbegriffe auswendig lernen, … und dann meist nach der Klassenarbeit enttäuscht feststellen müssen, dass ein Teil des Gelernten schon wieder aus dem Gedächtnis verschwunden ist.

Das muss nicht so sein - sagt Gedächtnisgroßmeister Jürgen Petersen, der am 14. & 15.12. unsere 5. Klassen besuchen und ihnen die Tricks des Gedächtnissports erklären wird. Der Termin muss leider aufgrund der Pandemie-Lage verschoben werden. Wir hoffen auf eine baldige Neuansetzung.

Weiterlesen

Herzlichen Glückwunsch zum Cambridge Zertifikat!

Auch dieses Jahr können wir stolz unsere neuen CAE-Cambridge-Absolventen präsentieren! Trotz widriger Umstände - die schriftliche Prüfung wurde aufgrund des Lockdowns im März 12 Stunden vorher abgesagt – haben sich die Kandidaten der besonderen Herausforderung gestellt und die Prüfung im September nachgeholt. Wir gratulieren herzlich:

Dennis Barysch, Melissa Bludau. Julian Fischer, Vivien Hanulok, Sunny Ihlo, Erik Khachatrian, Defne Kul, Emily Rodloff, Berit Steffens und Gabriela von Nathusius. Besonders gratulieren wir Defne Kul und Berit Steffens, die dank ihrer hohen Punktzahl das Niveau C2 geknackt haben!

Infos zur AG 20/21

Erfolgreich beim Mathe-Wettbewerb

Hannah Kleinschnittger, Lynn Zarth, Marit Frerichs, Anna Verhufen, Benedikt Hachmann (Klasse 5), Destiny Bajwa (Kl. 6), Ruth Scheffler (Kl. 7), Henrik Schlücker (Kl. 8) und Pierre Chami (Q2) haben ihr mathematisches Talent unter Beweis gestellt und sich für die zweite Runde der Mathe-Olympiade qualifiziert. Herzlichen Glückwunsch zu dieser Leistung! Coronabedingt fand diese am 12.11. schulintern statt. Die Lösungen werden nun ausgewertet - wir drücken die Daumen, dass ein Vertreter des NEG den Landesentscheid erreicht!

Webseite des Wettbewerbs

(© Bild: Mathematik-Olympiaden e.V.)

Informatik-Talente beim Biber-Wettbewerb

Mitte November nehmen wieder viele Schülerinnen und Schüler des NEG am Biber-Wettbewerb für Informatik teil. Hier kann man ohne Vorkenntnisse in die Wissenschaft Informatik reinschnuppern. Der Wettbewerb verpackt wichtige informatische Konzepte in witzige und anschauliche Aufgaben. Es winken Urkunden für die ersten Plätze und kleine Sachpreise. Wir wünschen allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern viel Spaß und Erfolg!

Webseite des Wettbewerbs

Straßenkind für einen Tag

Die NEG-Schülerinnen und -Schüler unterstützen den "Aktionstag Sichtwechsel: Straßenkind für einen Tag" von Terre des Hommes.

Mittlerweile ist es eine gute Tradition geworden, dass die 6.- Klässler am NEG den Aktionstag im November durchführen. Der 20. November ist der Jahrestag der Verabschiedung der UN-Kinderrechtskonvention und die Aktion bietet eine gute Gelegenheit, sich für die Rechte von Kindern weltweit einzusetzen!

Weiterlesen

Die neuen Streitschlichter sind da!

Die Streitschlichterausbildung musste in diesem Jahr aufgrund von Corona anders als gewohnt stattfinden - anstatt einer dreitägigen Fahrt gab es drei Termine in der Schule. Schön, dass der Workshop in dieser Form trotzdem durchgeführt werden konnte!

20 Schülerinnen und Schüler der 9. Klassen, die mehrheitlich auch die Vertrauensschüler der neuen 5. Klassen sind, setzten sich mit dem Thema "Konflikte: Ursachen und Verhalten" auseinander und lernten den Ablauf des Streitschlichtungsgesprächs nach dem "Bensberger Modell".

Weiterlesen

Herzlichen Glückwunsch zum DELF-Diplom

Herzlichen Glückwunsch und "Félicitations" an unsere DELF Absolventen 2020! 18 Schülerinnen der Jahrgangsstufen 8 und EF haben sich im vergangenen Schuljahr 2019/20 auf die DELF Prüfungen (Diplôme d‘Etudes en Langue Française) der Niveaustufen A2 und B1 intensiv vorbereitet. Alle Teilnehmerinnen haben erfolgreich bestanden und am Donnerstag wurden ihnen ihre Diplome durch Frau Steinborn und Herrn aust verliehen.

Weiterlesen

Anmeldung zur Naturwissenschafts-AG

Auch im neuen Schuljahr richtet das NEG eine Naturwissenschafts-AG ein, an der interessierte Schülerinnen und Schüler der vierten Klassen aller Velberter Grundschulen teilnehmen können. Die AG findet dienstags oder mittwochs von 14.00 Uhr bis 15.00 Uhr statt. Ziel der AG ist es, Grundschülerinnen und Grundschüler mit Spaß an naturwissenschaftliche und Alltagsphänomene sowie wissenschaftliches Arbeiten heranzuführen. Sie werden dabei wie kleine Forscherinnen und Forscher experimentieren und neue Dinge erforschen.

Zur Anmeldung

Wales-Austausch

Für die Teilnahme am "2019/20 international poetry, art, speech and song competition" zum Thema "The Impact of Conflict on Communities" erhielten unsere Schülerinnen und Schüler nun "Certificates of Commendation" von der ausrichtenden britischen Organisation "Never Such Innocene". Während unseres Austausches in Llandudno, Wales schrieben sie gemeinsam mit weiteren Teilnehmern aus NRW und Wales unter Anleitung von Bethzienna Williams, einer in Großbritannien sehr bekannten Finalistin aus "The Voice UK" einen walisisch-deutsch-englischen Song, der in drei Sprachen der Hoffnung auf Frieden Ausdruck gibt.

Weiterlesen

NEG-Steine auf Reise

Die Schülerinnen und Schüler der Nachmittagsbetreuung haben liebevoll NEG-Steine gestaltet und schicken sie nun auf die Reise an zufällige Orte in Velbert und vielleicht noch weiter. Die Schülerinnen und Schüler freuen sich über Feedback unter #NEG-Stein oder #NEG-Steine in den sozialen Netzwerken. Wir sind gespannt wo sie überall wieder auftauchen!

Alle Infos zum Nachmittagsangebot am NEG gibt es in der Infothek unter "Flexibler Ganztag".

Zur Infothek

Spannende Einblicke in die Welt der Chemie

Das Netzwerk "ChemCologne" lud ein unter dem Motto "Meine Position ist Spitze!" in Führungspositionen eines Chemie-Unternehmens reinzuschnuppern. Ibrahim Erdem und Sila Cakir aus unserer Q2 haben einen der begehrten Plätze ergattert und berichten hier von ihren Erfahrungen.

Weiterlesen

Webseite der Aktion

Schule der Zukunft

Das NEG wurde für die Umsetzung nachhaltiger Ideen und Projekte in der Schule mit dem Siegel "Schule der Zukunft - Bildung für Nachhaltigkeit" ausgezeichnet. Wir freuen uns sehr für die Wertschätzung unserer Arbeit in diesem Bereich und über die Verleihung des Siegels.

Für Nachhaltigkeit und Umweltschutz setzt sich seit längerem z.B. die Green-Team-AG ein.

Einladung zur AG

Webseite der Kampagne

Herzlichen Glückwunsch zum PET-Zertifikat

Kurz vor der Schulschließung im März konnten noch einige Schülerinnen des NEG ihren "Prelimanary English Test" erfolgreich ablegen. Damit sind sie jetzt im Besitz eines weltweit anerkannten Sprachdiploms. Herzlichen Glückwunsch an: Zeynep Beytas, Nehir Altinisk, Alina Mesic, Cornelia Moor, Livia Baden, Nilay Kuhn. Wenn weitere Lockerungen an den Prüfinstituten möglich sind, werden weitere Schüler ihr "Cambridge Certificate in Advanced English" (CAE) angehen. Wir wünschen den Teilnehmern der AG von Frau Jobi viel Erfolg!

Herzlich willkommen liebe Fünfer!

Bei schönstem Sommerwetter wurden die neuen Schülerinnen und Schüler der 5. Klassen unserer Schule am ersten Tag nach den Ferien auf dem Schulhof unter anderem von unserem Schulleiter Herr Aust und Erprobungsstufenkoordinator Herr Sproedt willkommen geheißen. Eine Lehrerband sorgte musikalisch für Stimmung, bevor es mit den Klassenlehrern und Vertrauensschülern, frisch ausgestattet mit den NEG-Shirts, zur ersten Erkundung ins Schulgebäude ging. Wir wünschen einen guten Start und eine erfolgreiche Zeit am NEG!

Weiterlesen

Wir sind eine Schulgemeinschaft - trotz Corona!

Die Pandemie hat unser Schulleben auf den Kopf gestellt. Trotzdem sind viele Schülerinnen und Schüler und Lehrerinnen und Lehrer einem Aufruf gefolgt und haben sich am Ende des vergangenen Schuljahres auf dem großen NEG-Mosaik-Bild verewigt. Vielen Dank für eure Beiträge. Da wir in diesem Jahr keine Gelegenheit mehr hatten, unsere mit viel Kreativität und Begeisterung hergestellten Unterrichts- und Projektergebnisse zu präsentieren, gibt es hier eine kleine Online-Ausstellung. Auch so sind wir aus der Ferne verbunden geblieben. Viel Spaß beim Stöbern!

Zum Mosaik

Zur Ausstellung 19/20

Schuljahr 2019 / 2020

Wir sind eine Schulgemeinschaft - trotz Corona!

Die Pandemie hat unser Schulleben auf den Kopf gestellt. Trotzdem sind viele Schülerinnen und Schüler und Lehrerinnen und Lehrer einem Aufruf gefolgt und haben sich am Ende des vergangenen Schuljahres auf dem großen NEG-Mosaik-Bild verewigt. Vielen Dank für eure Beiträge. Da wir in diesem Jahr keine Gelegenheit mehr hatten, unsere mit viel Kreativität und Begeisterung hergestellten Unterrichts- und Projektergebnisse zu präsentieren, gibt es hier eine kleine Online-Ausstellung. Auch so sind wir aus der Ferne verbunden geblieben. Viel Spaß beim Stöbern!

Zum Mosaik

Zur Ausstellung 19/20

Herzlichen Glückwunsch zum Abitur

Am 20.6.2020 erhielten 98 Abiturientinnen und Abiturienten in der feierlich geschmückten Sporthalle ihre Zeugnisse. Die beste Abiturientin war Julia Mölders mit einem Schnitt von 1,0 und bester Abiturient Justus Babilon mit 1,1. Neben Herrn Aust, Frau Rolf, Herrn Raffenberg und Frau Jank gratulierten auch Bürgermeister Herr Lukrafka und der Landtagsabgeordnete Herr Sträßer.

Weiterlesen

Schöne Osterferien

Momentan üben wir uns zwar alle im "Abstand Halten" und "Zuhause Bleiben", aber denken trotzdem aneinander. Eure Lehrerinnen und Lehrer wünschen euch, liebe Schülerinnen und Schüler, trotz der besonderen Umstände schöne Osterferien!

Zum Video

Erfolgreich im Biber-Wettbewerb

Auch in diesem Schuljahr konnte das NEG wieder mit großem Erfolg am Biber-Wettbewerb teilnehmen. Neben vielen Anerkennungen und dritten Rängen, durften sich sieben der insgesamt 184 teilnehmenden Schülerinnen und Schülern über Sachpreise freuen. Dabei gab es fünf erste und zwei zweite Plätze zu bejubeln.

Der Wettbewerb führt spielerisch in das Fach Informatik ein. Voraussetzungsfrei kann man in den Knobel-Aufgaben anschaulich grundlegende Konzepte des Faches erkunden, auch wenn man es bisher noch nicht belegt hat.

Weiterlesen

Stolz und Vorurteil

Der berühmte Roman von Jane Austen soll im Rahmen unseres Literaturkurses neu interpretiert auf die Bühne gebracht werden. Daher trafen wir uns an einem Wochenende Anfang März im Emil-Frick-Haus in Essen, um uns intensiv mit dem Stück und seinen zeitlosen Fragen auseinanderzusetzen. Was ist wahre Liebe? Wie findet man den richtigen Partner? Wie befreit man sich von gesellschaftlichen Zwängen, aber auch von den eigenen Eitelkeiten und Vorurteilen? Zwischen der intensiven Probenarbeit und dem Schreiben am Skript blieb auch genügend Zeit, unter den Schülerinnen und Schülern ein kleines Kicker-Duell zu organisieren.

Weiterlesen

Latein an der Uni

Mitte Februar machte sich der Lateinkurs der Klassen 7a & b für einen Schultag auf den Weg ins Schülerlabor der Uni Bochum, um Lernstrategien für die Wortschatzarbeit kennenzulernen. Mit einer gewissen Aufregung starteten die Schülerinnen und Schüler in den Vormittag, um an elf Stationen ganz konzentriert alte und neue Lerntechniken zu erarbeiten und anzuwenden – sei es durch die Loci-Methode, das Ableiten von Wörtern aus dem Alltag oder auch das Erstellen eines Computer-Quiz‘. Nach verdienter Mittagspause ging es dann weitaus lebhafter zu: Spielerisch wurde nun getestet, ob die Arbeit am Vormittag schon erste Erfolge verbuchen konnte. Und tatsächlich liefen hier einige Schüler zur Höchstform auf und schlugen ihre Mitschüler im Vokabel-Domino oder beim Memory. Begeistert und voll mit neuen Impulsen ging es zurück nach Velbert. Nun bleibt noch, die unterschiedlichen Techniken im Unterricht und Zuhause erfolgreich anzuwenden.

Schöne Grüße vom Songwriter-Wochenende

Ende Januar sind wir im Freizeitheim Stolzenberg in ein Wochenende voller Spaß, Spontaneität, Kreativität und Produktivität gestartet. In neuen stufenübergreifenden Gruppen kamen schnell Ideen auf. Diese wurden mithilfe der Musiklehrer ausgearbeitet und abends in gemeinsamer Runde vorgespielt. Der Ausklang bestand aus Gemeinschaftsspielen und gemütlicher Runde mit Knabberkram. Am Sonntag blieb genug Zeit, noch ein wenig an den Stücken zu feilen, bis schließlich alles wieder abgebaut wurde und wir mit neuen Anregungen, Songs und Ohrwürmern im Kopf nach Velbert zurückfuhren. Wir freuen uns jetzt schon darauf unsere Ideen auf dem Schulkonzert zu präsentieren. Ein genauer Termin folgt noch.

Weiterlesen

Kröten, Lurche oder Molche?

Passend zum Start der Krötenwanderung bekam das Green Team am Mittwoch Besuch vom NABU (Naturschutzbund) Velbert. Frau Orfeld und Herrn Hankammer zogen die AG-Mitglieder zunächst durch ein Quiz in den Bann der Amphibien: Was fressen Amphibien? Was sind Molche? Warum ist Amphibienrettung so wichtig? Über diese und viele weitere spannende Fragen wurde diskutiert. Dabei dienten Modelle verschiedener Froscharten und eine detaillierte Diashow als Anschauungsmaterial.

Weiterlesen

Anmeldung zur Naturwissenschafts-AG

Auch im 2. Halbjahr 19/20 richtet das NEG eine Naturwissenschafts-AG ein, an der interessierte Schülerinnen und Schüler der vierten Klassen aller Velberter Grundschulen gemeinsam mit Schülerinnen und Schülern aus den fünften Klassen des NEG teilnehmen können. Die AG findet dienstags jeweils von 14.00 Uhr bis 15.00 Uhr statt. Ziel der AG ist es, Grundschülerinnen und Grundschüler sowie Fünftklässler mit Spaß an naturwissenschaftliche und Alltagsphänomene sowie wissenschaftliches Arbeiten heranzuführen. Sie werden dabei wie kleine Forscherinnen und Forscher experimentieren und neue Dinge erforschen.

Zur Anmeldung

Helau und Alaaf! - Karneval am NEG

Pünktlich um 11:11 Uhr waren an Altweiber die Jecken los - auf dem Schulhof und im Foyer wurde bei Partymusik gefeiert und um die originellsten Kostüme gewetteifert: Astronauten, laufende Sahnetorten, uvm., haben sich in Schale geworfen. Zwar ging der Unterricht anschließend weiter, aber sicherlich lustiger als an normalen Tagen, denn auch viele Lehrer waren verkleidet.

Bildergalerie

Spielend Englisch Lernen

Am Mittwoch, dem 19. Februar, waren theatre@school mit zwei Stücken bei uns am NEG. Die beiden britischen Schauspieler Jasmine Atkins-Smart und David Tomas Allan haben für die 5.- und 6.-Klässler das Stück "Aldrick Castle" und für die 8.- und 9.-Klässler das Stück "Game on" gespielt. Beide Stücke wurden in englischer Sprache dargeboten und dies so lebhaft und interaktiv, dass die Schülerinnen und Schüler alles verstanden haben und auch viel Spaß an den Aufführungen hatten.

Weiterlesen

Der neue Schulleiter stellt sich vor

Seit Februar ist Herr Aust als neuer Schulleiter für das NEG verantwortlich. Aufgrund der zügigen Arbeit aller beteiligten Stellen war die Nachbesetzung zum 01.02.2020 möglich.

Herr Aust wechselt aus Düsseldorf ans NEG. Dort hat er in den letzten vier Jahren das Comenius-Gymnasium geleitet.

Herr Aust ist 42 Jahre alt, wohnt in Velbert, ist verheiratet und hat zwei Töchter. Lehrer ist er seit 2005 und seine Fächer sind Geschichte und Sport. Er hat während seiner Laufbahn bereits an verschiedenen Gymnasien in Wuppertal, Meerbusch und Düsseldorf gearbeitet. Mit dem Wechsel in die Heimatstadt verbindet er nun Wohnort und Arbeitsort.

Weiterlesen

Das NEG erreicht ein Top-Ergebnis

Dass wir als Schule gut abgeschnitten haben, wissen wir schon länger. Doch warteten wir natürlich gespannt auf den Abschlussbericht. Dieser liegt nun vor und wir sind sehr stolz auf das Ergebnis. Die wichtigsten Ergebnisse im Überblick und einen Auszug aus dem Qualitätsbericht finden Sie hier.

Eine wichtige Feststellung vorab: Von 33 geprüften Kriterien ist die Qualität von 22 Kriterien exzellent, die Ausführung beispielhaft und kann als Vorbild für andere genutzt werden (Doppelplus-Bewertung).

Weiterlesen

Orientierungstage 2020

Glück. Wir alle wünschen es uns und streben danach es irgendwann mal zu erreichen. Während der diesjährigen Orientierungstage haben wir uns zusammen in einer kleinen Gruppe von 23 Leuten die Frage gestellt, wie wir Glück jetzt schon finden, vermehren und behalten können. In den drei Tagen haben Frau Reinhold-Kunze und Herr Reis uns geholfen aus dem Alltagstrott zu entfliehen und einen Raum für Gedanken geschaffen, denen wir im "normalen Leben" eher weniger Zeit widmen. Zwischen den sehr intensiven Gesprächen war Zeit für Basketball, Spiele und Teamaufgaben. Wenn wir könnten, würden wir alle nochmal mitfahren... Alexander Kloke (Q2)

Bildergalerie

Engagierte Schüler bei der Vesperkirche

Bereits im zweiten Jahr lud der Kirchenkreis Niederberg im Januar / Februar zur sogenannten Vesperkirche ein - dabei kamen täglich bis zu 350 Menschen in die Apostelkirche, um neben dem kostenlosen Essen auch die Geselligkeit und verschiedenste Beratungsangebote zu genießen. Die Religionskurse der Q1 ließen es sich nicht nehmen als Helfer mitzuwirken. Vom Kellner bis zum Tellerwäscher war einiges zu tun. Der "praktische Religionsunterricht" war trotz der Arbeitsintensität eine tolle Erfahrung für alle Beteiligten.

Weiterlesen

Einladung: Schüler-Eltern-Lehrer-Chor

Liebe sangesfreudige Mitglieder der Schulgemeinschaft, für das Schulkonzert am 31.3.2020 möchten wir wieder einen Schüler-Eltern-Lehrer-Chor bilden. Der Termin ist immer donnerstags um 18:00 - 19:30 Uhr in der Aula und der erste Termin ist der 23.1.2020. Eingeladen sind alle, die gerne in Gemeinschaft singen. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich, aber auch nicht hinderlich.

Letztes Jahr haben wir uns sehr darüber gefreut, dass dieser Chor so großen Anklang gefunden hat und es wäre schön, wenn auch dieses Jahr wieder viele Mitsänger/innen dabei wären.

SV-Teamtage

Im Januar traf sich die Schülervertretung in der Villa B zu ihren Teamtagen. Dabei wurden neue Aktionen geplant, Fragen rund um Dalton diskutiert und Wünsche und Anregungen aus der Schülerschaft aufgenommen. Auch die Projektwoche war Thema. Die SV freut sich darauf auch im zweiten Halbjahr aktiv das Schulleben mitzugestalten.

Alle Infos zu SV

102 Pakete für die Velberter Tafel

Wer bringt Nudeln mit? Wer die Vorspeise? Was packen wir zum Trinken dazu? Süßigkeiten nicht vergessen! Jahr für Jahr packen die Schülerinnen und Schüler des NEG Menüs für Velberter Haushalte, die sich keinen reichlich gedeckten Tisch an Weihnachten leisten können. Die Aktion der Velberter Tafel findet großen Anklang - 102 kamen dieses Mal vom NEG. Vielen Dank an alle fleißigen Helfer und Spender!

Weiterlesen

Der Nikolaus war da!

Es weihnachtet sehr - Auch dieses Jahr zog die SV pünktlich zum Nikolaustag von Klassentür zu Klassentür und verteilte Schokonikoläuse. Diese konnten vorher im SV-Büro unter dem Motto "Macht euren Freunden eine Freude!" vorbestellt werden.

Weiterlesen

Aktionstag von terre des hommes

"Straßenkind für einen Tag" - das war das Motto der Schülerinnen und Schüler der 6. Jahrgangsstufe, die am Dienstag in der Velberter Innenstadt mit einem Bauchladen selbst gebackene Plätzchen verkauften oder als Schuhputzer unterwegs waren und um Spenden baten. Die Aktion wurde anlässlich des Tages der Kinderrechte durchgeführt. So konnten die 6.-Klässler erfahren, was es bedeutet ein Straßenkind zu sein und für sich selbst sorgen zu müssen. Die Schülerinnen und Schüler des NEG sammelten an diesem Vormittag über 800 €. Im nächsten Jahr soll die Aktion erneut durchgeführt werden.

Weiterlesen

Die Urkunde

Rückblick: Tag der offenen Tür

Am 30.11.19 lud das NEG zum Tag der offenen Tür ein - Vielen Dank für Ihr und Euer zahlreiches Interesse am NEG! Neben klassischen Führungen durch die Gebäude gab es viele Präsentationen und Live-Experimente, die z.B. Grundschüler, die das NEG genauer kennenlernen wollten, zum Mitmachen einluden. Die Eltern konnten sich an verschiedenen Infoständen über das Daltonkonzept oder auch das neue Fach "DIGI@NEG" informieren. Im Café gab es einige Stärkungen und weitere Möglichkeiten zum ungezwungenen Austausch. Vielen Dank an alle Schülerinnen und Schüler und Eltern des NEG, die hochmotiviert geholfen haben, den Tag möglich zu machen.

Bildergalerie

Das Green Team pflanzt Bäume

Im November besuchte das Green Team die "Plant-for-the-planet" – Akademie in Essen und ließ sich zum Botschafter für Klimagerechtigkeit ausbilden. Sie erfuhren nicht nur mehr über die Wichtigkeit der Bäume in der Klimakrise, sondern lernten in Workshops wie sie öffentliche Aktionen planen können, bevor sie dann selbst mit Spaten und Gummistiefeln ausgerüstet gemeinsam mit dem Förster und 70 anderen Schülern 230 Baumsetzlinge im Stadtwald pflanzten. Nach einem langen Tag für’s Klima – ein gutes Gefühl!

Eindrücke der Schüler

Die NEG-Plätzchen sind wieder da!

Fünf Jahre gibt es nun die Plätzchen-Back-Aktion zur Adventszeit. Vielen Dank an unsere Eltern und unseren Sekretärinnen, Frau Katelaan und Frau Bredtmann für ihre großartige Unterstützung in der Logistik. Für Andrea Grahovar-Funk ist es in diesem Jahr leider das letzte Mal, dass sie die Aktion mitträgt. Auch ihr ein herzliches Dankeschön für ihr besonderes Engagement!

Zum Velberter Winterzauber am Sonntag (1.12.) steht der Arbeitskreis "Akzente setzen!" von 12.00-18.00 Uhr zwischen der Eisdiele Cortina und Targo Bank und verkauft die von Eltern und Schülern gebackenen Weihnachtsplätzchen sowie Adventspunsch und frische Waffeln. Der Erlös ist wie immer für den Förderverein unserer Schule.

Weiterlesen

Ein Abend voller praktischer Lerntipps

Am 13.11. war Lerncoach Dagmar Bahners zu Gast am NEG. An einem inspirierenden und unterhaltsamen Abend lernten die Eltern unserer Schülerinnen und Schüler wie sie ihr Kind auf dem Weg zum Lernerfolg optimal unterstützen und zum selbständigen Lernen motivieren können.

"Lernen mit Spaß und Motivation" stand auf der Einladung - das galt auch für die Besucher der Veranstaltung, die immer wieder zum Mitmachen eingeladen waren, um zu verstehen, wie Lernen funktioniert.

Alle Infos

Kennenlernfahrt der 5. Klassen

"Bei uns im Zimmer spukt's!", gruselten sich die Schülerinnen und Schüler der 5. Klasse, obwohl sie zur Geisterstunde längst hätten schlafen sollen. Doch die dreistündige und acht Kilometer lange Wanderung am Vormittag von der Schule nach Essen-Werden konnte ihnen nichts anhaben. Gestärkt vom Mittagessen war der Nachmittag ausgefüllt mit Spielen zum Kennenlernen und zur Stärkung des Klassenzusammenhaltes. Welche fünf Charaktereigenschaften gehören zu wem? Schaffen es alle, ohne zu sprechen die Eisscholle zu erreichen? Welches Talent kannst du uns vorführen? Auch dank der mitgereisten Vertrauensschüler, die jederzeit Ansprechpartner für die Jüngeren sind, gelang eine abwechslungsreiche, lustige und harmonische Gestaltung der zweitägigen Fahrt.

Bildergalerie

Das NEG besteht Qualitätsanalyse mit Bravour

Die durch die Bezirksregierung Düsseldorf vom 28.-31. Oktober 2019 durchgeführte Qualitätsanalyse (QA) am Nikolaus-Ehlen-Gymnasium hat ein sehr positives Ergebnis für die Schule ergeben. Insbesondere die Neuausrichtung der Schule in den letzten Jahren und das innovative Profil einer individuellen Pädagogik nach dem Dalton-Modell wurden dabei lobend hervorgehoben. Mit diesem Ergebnis verabschiedet sich nach fünf Jahren Schulleiter Michael Anger, der nach Düsseldorf wechselt und dort ein neues Gymnasium aufbaut. Sein langjähriger Stellvertreter Studiendirektor Jens Raffenberg wird kommissarischer Schulleiter, bis die Stelle in den nächsten Wochen nachbesetzt wird.

Weiterlesen

Neugier gewinnt: Dalton+

Das Dalton-Konzept bietet ganz neue Möglichkeiten im Bereich der Begabtenförderung: In den Dalton-Stunden bearbeitet jede Schülerin und jeder Schüler seine Aufgaben im eigenen Tempo. Viele kommen mit dem Pensum gut zurecht und haben sogar noch etwas Zeit übrig. Diese Schülerinnen und Schüler werden nun im Rahmen der Begabtenförderung eingeladen an einem Dalton+ Projekt teilzunehmen. Einige Infos dazu finden sie hier.

Dalton+ Plakat

Dalton+ Handout

Werde Integrationspate!

Am NEG gibt es seit dem Jahr 2015 die Internationale Klasse, in der alle neu zugewanderten Schülerinnen und Schüler Sprachunterricht in Deutsch erhalten. Außerdem verbringen sie viele Stunden im Fachunterricht der Regelklassen. Ein Übergang in die Regelklasse ist nach zwei Jahren möglich und erfolgt bei sehr guten Sprachkenntnissen teils auch vorher.

Wir möchten, dass so viele internationale Schüler wie möglich am NEG bleiben können. Dazu müssen sie jedoch schnell Fortschritte in der deutschen Sprache machen. Das gelingt am besten, wenn man viel Deutsch spricht und auch Menschen hat, die einem helfen, sich in Deutschland und in der Schule zurecht zu finden. Wir möchten engagierte Schülerinnen und Schüler aus allen Jahrgangsstufen als NEG Integrationspaten ausbilden und dieses Engagement im Rahmen von Dalton+ hilft Dalton würdigen.

Weiterlesen

Schöne Grüße von der Studienfahrt

In der Woche vor den Herbstferien war die Q2 auf großer Europatour - auf den Studienfahrten erkundeten die Leistungskurse verschiedene Städte und Regionen. So ging es z.B. für den Erdkunde-LK zum Gardasee, inklusive Besichtigungen der Städte Verona und Venedig. Der Physik-LK wiederum fuhr nach Genf, wo neben dem berühmten Teilchenbeschleuniger auch die UNO besichtig wurde. Neben dem Bildungsprogramm stand natürlich ebenso der Spaß und die gemeinsame Zeit im Vordergrund.

Weiterlesen

Austauschprogramm in Wales

Für unsere 7 Schülerinnen und Schüler Onur Ksoll (7c), Nehir Altinisik (7d), Aysa Yildiz (8a), Nick Bender (8a), Andrea Kunz (8b), Tuana Civilek (9b) und Eva Fuchs (9b) ging es in den Herbstferien nach Llandudno in Wales. Dort nahmen sie an einem Jugendaustauschprogramm mit anderen deutschen Schülern und 21 walisischen Schülern teil. Neben Songwriting- und Diskussionsworkshops zu den Themen Konfliktbewältigung und Versöhnung gab es gemeinsame Ausflüge in der Umgebung.

Unsere Schülerinnen und Schüler wurden sehr herzlich aufgenommen und haben neben Englisch auch erste Wörter Walisisch gelernt, Llongyfarchiadau (Congratulations)!

Weiterlesen

Gedenkstättenfahrt Auschwitz

"Ihr habt keine Schuld an dieser Zeit. Aber ihr macht euch schuldig, wenn ihr nichts über diese Zeit wissen wollt." (Esther Bejarano)

Vier Tage war ich, Herr Reis, für das NEG mit dem Gymnasium Jüchen unterwegs. 20 Schülerinnen und Schülern hatten sich nach vorherigen Vorbereitungen auf den Weg nach Oświęcim (Auschwitz) gemacht. Wir besuchten die Stadt und die restaurierte Synagoge. Das Stammlager Auschwitz und das Vernichtungslager Auschwitz - Birkenau konnten wir mit Führungen und alleine kennen lernen. Viele Gedanken gingen uns an einem solchen Ort durch den Kopf - aber auch Erinnern mit Blick auf die Gegenwart und Zukunft. Daher möchte auch das NEG regelmäßig eine Gedenkstättenfahrt nach Auschwitz anbieten.

Neues Schulprogramm

Zum Schuljahr 19/20 wurde unser neues Schulprogramm verabschiedet. Es beschreibt nun nicht mehr ausschließlich den Status Quo, sondern auch den Entwicklungsprozess der Schule. Entscheidend ist dabei die Differenzierung in "Das haben wir", "Daran arbeiten wir" und "Das wollen wir". Hier wird klar, dass es so einen dynamischen Charakter gewinnt und in Zukunft immer wieder weiterentwickelt wird.

Schulprogramm 2019

Wir feiern zusammen - unser Sportfest

Laut aber fröhlich, wuselig, aber auch hochkonzentriert ging es wieder beim Sportfest zur Sache, bei dem alle Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer und viele Eltern im Sportzentrum Velbert zusammenkamen. Sportlich fair und motiviert ging es auf den Spielfeldern rund und in den Pausen wurde das von den Eltern zur Verfügung gestellte Buffet geplündert. Großer Dank auch an die EF, die traditionell die Schiedsrichter stellt und bei der Durchführung hilft.

Weiterlesen

Aktion Tagwerk - Danke an alle Spender!

Der Tag des mündlichen Abiturs in diesem Frühjahr war zwar unterrichtsfrei, sehr viele Schülerinnen und Schüler des NEG nutzten allerdings die Zeit, um an der Aktion Tagwerk - "Dein Tag für Afrika" - teilzunehmen. Nun steht die Gesamtspendensumme fest: Es kamen 4157 € zusammen! Vielen Dank für euer Engagement. Alle Informationen zum Projekt, insbesondere wem das Geld zugute kommt, finden sie auf der Homepage von Aktion Tagwerk.

Aktion Tagwerk

Unsere Elternvertreter stellen sich vor

Wir begrüßen recht herzlich die neuen Elternvertreter in der Schulkonferenz:

Frau Schnorr (Stellvertr. Vorsitzende), Herr Nkossi, Frau Herm (Vorsitzende der Schulpflegschaft), Frau Schubert, Herr Gohlisch und Frau Kraska.

Vielen Dank für Ihr Engagement am NEG. Wir freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit in den Gremien der Schule.

Alles zur Elternarbeit

Die Medienscouts 19/20

Auf einem Workshop in Langenberg haben sich die Teilnehmer der Medienscouts-AG über die neusten Entwicklungen bei Instagram und YouTube informiert und z.B. diskutiert welche Folgen die Selbstdarstellung in sozialen Medien haben kann, wie Click-Baiting funktioniert, uvm. Das neue Wissen werden sie bald in Workshops an die 5. & 6. Klassen weitergeben. Auch darüber hinaus sind die Scouts für euch da. Wenn ihr Beratung benötigt oder aktiv in der AG mitmachen möchtet, findet ihr uns immer mittwochs in der Mittagspause in E32 (COM1).

Weiterlesen

Herzlichen Glückwunsch zum Cambridge Zertifikat

Auch dieses Jahr können wir stolz unsere neuen Cambridge-Absolventen präsentieren! Die Zahl der Schüler, die sich der Herausforderung gestellt haben, ein Englisch-Zertifikat auf C1 Niveau zu meistern, hat sich dank Dalton deutlich erhöht, da sich die Arbeitsgemeinschaft nun im Vormittagsbereich im Rahmen von Dalton+ treffen kann. Besonders freuen wir uns für Eva Eilert, Lara Günter und Gianluca Hafke, die mit ihrer hohen Punktzahl das Niveau C2 geknackt haben!

Hier gibt es alle Absolventen, denen wir gratulieren möchten, und Informationen zur Anmeldung für den nächsten CAE- und PET-Kurs:

Weiterlesen

Traum platzt erst im Elfmeterschießen

Mit ein bisschen mehr Glück hätten sich die Fußballspieler des NEGs (Jahrgänge 2006 -2008) für das nächsthöhere Turnier qualifiziert, doch im Finale zog man im Elfmeterschießen den Kürzeren. Die Gruppenspiele wurde mit 1:0 gegen das Gymnasium Wülfrath und mit 2:1 gegen die Gesamtschule Velbert-Mitte gewonnen, so dass der Weg fürs Finale frei war. Hier zeigten die Jungs eine tolle Mannschaftsleistung und trotzten der favorisierten Mannschaft des Gymnasiums Hochdahl ein 0:0 ab: die Entscheidung fiel im Elfmeterschießen! Mit 5:3 setzte sich die Mannschaft aus Hochdahl dank besserer Nerven und einem überragenden Torhüter durch und zog nicht unverdient in die nächste Runde ein.

Weiterlesen

Willkommen am NEG - die neuen "Fünfer"

In der ersten Schulwoche wurden die Schülerinnen und Schüler der neuen fünften Klassen eingeschult. In der vollbesetzten Aula wurden sie vom Schulleiter, ihren zukünftigen Lehrerinnen und Lehrern und der SV begrüßt. Einen großen Willkommens-Applaus spendeten anschließend die Sechstklässler, die im Treppenhaus ein Spalier bildeten. In den nächsten Tagen gilt es die neue Schule zu erkunden, neue Fächer und neue Mitschüler kennenzulernen. Viel Spaß und Erfolg am NEG!

Weiterlesen

Schuljahr 2018 / 2019

Das war die Projektwoche

Zum Abschluss des Jahres stand wieder Unterricht in anderer Form auf dem Programm. In gemischten Altersgruppen zog es einige Schülerinnen und Schüler für ganze zwei Tage inklusive der Nacht ins Museum, andere trainierten für einen Triathlon. Neben künstlerischen Ergebnissen, z.B. Stop-Motion-Filmen oder Malmaschinen, hatten auch ernste Themen ihren Platz. So fanden sich Projektgruppen zum Thema Rassismus oder Mobbing zusammen. Im Rahmen der Projektwoche stellte der Literaturkurs der Q1 außerdem sein aktuelles Theaterstück "Spiel des Lebens" vor - zur Erinnerung an einen tollen Abend unten das Programmheft zum Nachlesen. Einige Ergebnisse können sie hier in der Bildergalerie bestaunen. Das Programm war so vielfältig und bunt wie selten, vielen Dank an alle für die gelungene Woche!

Weiterlesen

Herzlichen Glückwunsch zum Abitur!

Am 29.6. wurde es feierlich im Forum Niederberg: Die Schülerinnen und Schüler des Abiturjahrgangs 2019 bekamen ihre Zeugnisse überreicht. Schulleiter Herr Anger, Stufenleiterin Frau Dietz, Schülersprecher Said Velicanin und der 1. Beigeordnete der Stadt Velbert Gerno Böll gratulierten. Laurine Bludau (1,1) und Jakob Neuhaus (1,4) wurden als beste Schülerin und als bester Schüler besonders geehrt. Nochmal herzlichen Glückwunsch an alle Abiturientinnen und Abiturienten und die besten Wünsche für das weitere Leben. Bleibt uns als NEG-"Veteranen" erhalten!

Bildergalerie

Kennenlernnachmittag

Für unsere neuen Fünftklässler war es ein spannender Nachmittag: In welche Klasse komme ich? Mit wem bin ich in einer Klasse? Wer ist meine neue Klassenlehrerin oder Klassenlehrer?

Nach einer kurzen Begrüßung durch unseren Schulleiter Herr Anger und den Unterstufenkoordinator Herrn Sproedt in der Aula gingen unsere "Neuen" begleitet von den Klassenlehrerteams und den Vertrauensschülern in ihre Klassen, während die Eltern von den Eltern der jetzigen Fünftklässler zum Austausch bei Kaffee und Kuchen eingeladen waren. Zum Abschluss kamen alle auf dem Schulhof zur Charlie-Chaplin-Staffel zusammen. Dann hieß es "Tschüss und auf Wiedersehen!" bis zum 28. August, um 10:40 Uhr, zur Einschulungsfeier.

Bildergalerie

Jung und Alt kommen zusammen

Beim Generationentreff der AWO in Velbert hielten die SchülerInnen des Kath. Religionskurses im Jahrgang 7 Präsentationen zum Thema "neue Medien". Die Senioren, die am 3.7. zum Treffen kamen, waren sehr an dem Thema interessiert und hatten viele Fragen an die SchülerInnen wie z.B. wie YouTube genutzt werden könne oder was eine Cloud sei. Auch wurden die Jugendlichen gefragt, wie lange sie ihr Smartphone pro Tag nutzten. Die SchülerInnen freuten sich über den Generationenaustausch, bei dem sie über ihr Expertenthema referieren konnten.

Weiterlesen

Ehrungen und Auszeichnungen

Die Streitschlichter wurden für ihr Arbeit mit einem Ausflug in den Kletterpark Langenberg belohnt. Nach bewältigtem Kletterparcours erfolgte die Ehrung der Schüler für ihre Tätigkeit als Streitschlichter durch ihre Mentoren Frau Steinborn und Herrn Sons. Wir bedanken uns ganz herzlich für euer Engagement für die Schulgemeinschaft!

15 Schülerinnen und Schüler aus den Jahrgangsstufen 8, EF und Q2 haben sich auf die DELF Prüfungen (Diplôme d‘Etudes en Langue Française) verschiedener Niveaustufen (A2, B1 und B2) intensiv vorbereitet und alle Teilnehmer haben erfolgreich bestanden! Besonders gut abgeschnitten haben Emma Salonski und Marleen Rudolph (Klasse 8, Niveau A2). Herzlichen Glückwunsch!

Weiterlesen

Leonard für das NEG!

Am Dienstag, den 02.07.2019, fand am Baldeneysee die 64. Ruderregatta des Schülerruderverbandes Nordrhein-Westfalen am Baldeneysee statt. Mit an den Start im Einer ging Leonard Lukrafka, Schüler aus unserer 6D, der nun seit einem halben Jahr rudert. Bei der Regatta erreichte Leonard mit einer Superzeit von 05:06 min auf 1000 Metern den dritten Platz. Wir gratulieren ihm zu diesem Erfolg auf dem Treppchen ganz herzlich und freuen uns auf viele weitere Erfolge im Rudern - gerne wieder als Vertreter des NEG!

Weiterlesen

Mit Alice ins Wunderland und mehr

Am Donnerstag, dem 13.6., fand zum ersten Mal in dieser Form eine Präsentation der Schülerarbeiten des WP-II-Bereichs statt. In der Galerie stellten alle aktuellen WP-II-Fächer ihre Ergebnisse aus dem Unterricht vor. Besonderes Augenmerk lag dabei auf dem Theaterstück des "English in Action"-Kurses des 9. Jahrgangs. Sie führten "Alice in Wonderland" auf und die Zuschauer wurden auf eine Reise durch das Schulgebäude entführt, das sich in ein Wunderland verwandelte.

Weiterlesen

Das Greenteam kämpft fürs Klima

Was geschieht, wenn auf der Erde jahrhundertalte Gletscher schmelzen, Regenwälder durch Abholzung zu Wüsten werden, die Meerestemperatur ansteigt und Menschen zu Klimaflüchtlingen werden und wieviel CO2 stößt eigentlich jeder Deutsche aus? Diese und ähnliche Fragen wurden den Schülerinnen und Schülern der 6. und 7. Klassen letzte Woche Mittwoch mithilfe von großartigen Live-Satellitenbildern auf einer Expedition durchs Klima beantwortet. Wir danken unserem Gast, Herrn Westermann vom Institut "Geoscopia" aus Bochum. Mit diesem Hintergrundwissen ging es dann auf die Fridays for Future Demo in Wülfrath.

Weiterlesen

U18 Europawahl am NEG

Zeitgleich zur Europawahl fand am NEG eine schulinterne Europawahl für vier Sozialwissenschaften-Kurse der Oberstufe statt. Nach umfangreichen Recherchen in Dalton und Diskussionen im Unterricht zeigte die hohe Wahlbeteiligung von 73% das große Interesse unserer Schülerinnen und Schüler an der Wahl. Anders als bei der "echten" Europawahl konnte sich bei der NEG-Wahl die SPD über einen deutlichen Wahlsieg freuen; aber auch die LINKE und die GRÜNEN erreichten ein positives Ergebnis. Weniger gut kam bei unserer jungen Wählerschaft die CDU und die AfD an. Dank des positiven Feedbacks sicher nicht die letzte U18 Wahl am NEG.

Die Ergebnisse

Känguru-Wettbewerb

Auch in diesem Jahr haben über 220 NEG-SchülerInnen am Wettbewerb "Känguru der Mathematik" teilgenommen. Dabei waren acht TeilnehmerInnen besonders erfolgreich und belegten einen der ersten drei Plätze. Im Rahmen einer Siegerehrung erhielten sie ihre Sachpreise. Die glücklichen PreisträgerInnen sind:

Antonia Poppenberg (5a) und Cornelia Moor (7c) gewannen den 1. Preis. Einen 2. Platz erreichten Onur David Ksoll (6c), Rosalie Doege (7c) und Yannick Ochsenbruch (8c). Auf den 3. Platz kamen Jule Häring (6c), Luca Geisthardt (9a) und Pierre Chami (EF).

Herzlichen Glückwunsch!

Weiterlesen

Spannende Experimente in der NaWi-AG

Auch im zweiten Halbjahr gibt es wieder die Naturwissenschafts-AG für Grundschüler und Fünftklässler. Alle Schülerinnen und Schüler der vierten Klassen, die in Physik, Biologie und Chemie reinschnuppern möchten, sind herzlich willkommen! Die AG findet dienstags jeweils von 14.00 Uhr bis 15.00 Uhr statt. An bis zu drei Terminen werden dieselben Experimente durchgeführt, damit möglichst viele Kinder diese ausprobieren können.

Infos und Anmeldung

Der erste eigene Honig ist da!

Seit einigen Wochen leben mehrere Bienenvölker auf dem Schulgelände. Heute konnte die Bienen-AG das erste Mal ernten: 11kg Honig kamen am Ende heraus. Wäre es in den letzten Wochen nicht so kalt gewesen, hätte es sogar noch mehr sein können. Vor den Sommerferien kann noch einmal geerntet werden.

Die Schüler konnten den Weg des Honigs von Anfang an begleiten und so war das Schleudern ein tolles Event. In den nächsten Tagen und Wochen muss der Honig nun noch auskristallisieren und gerührt werden, dann erst kann er in Gläser abgefüllt werden.

Bildergalerie

The Importance of Being Earnest

Die English Theatre Group spielte am Mittwoch und Donnerstag "The Importance of Being Earnest" von Oscar Wilde. Die Aufführungen waren sehr gut besucht und ein Erfolg für die vielen Schülerinnen und Schüler, die an der Produktion mitgewirkt haben. Wir bedanken uns bei allen Zuschauern für die tolle Unterstützung! Ein großes Lob geht an unsere Darsteller: Ihr habt ALLE wahnsinnig toll gespielt! Danke auch an die Lehrer der English Theatre Group: Birthe Flucht, Jan Dankerl, Jenna Kersten und Alexander Reis. We hope to see more performances like that!

Bildergalerie

Kreismeister und noch mehr!

Nachdem vor zwei Wochen mit Sunny, Liv, Julia und Marleen die gewonnene Kreismeisterschaft im Tennis gefeiert werden konnte, hieß es am 22.5. bei Sonne und Wolken: Bezirksmeisterschaften in Essen.

Von 9:00-15:00 Uhr kämpften die vier Mädchen (Feyha hat Julia vertreten) gegen die anderen Kreismeister-Mannschaften der Gymnasien aus Mülheim, Essen und Wuppertal. Leider konnte sich unser Team heute nicht für die Landesmeisterschaften qualifizieren, alle Spielerinnen nahmen trotzdem jede Menge Erfahrungen und Spaß mit. Nächstes Jahr greifen wir wieder an!

Geschichte zum Anfassen

Ist das ein Werkzeug aus Stein oder doch nur Dreck? Vom welchem Tier stammen die Knochen an dieser Fundstelle? Sind es vielleicht sogar menschliche Überreste? Und wofür ist dieser seltsame Ring aus Metall neben dem Schwert in dem Grab? Diese Fragen und noch vielen mehr konnten die fünften Klassen auf den Grund gehen, und zwar wortwörtlich. Wie jedes Jahr ging es in das Archäologiemuseum in Herne um herauszufinden, wie Erkenntnisse aus der Vergangenheit gewonnen werden können. Wie echte Archäologen hatten die Schülerinnen und Schüler in kleinen Gruppen die Möglichkeit an eigenen Grabungsstätten selbst Zeugnisse aus verschiedenen Zeiten auszugraben und zu bewerten.

Weiterlesen

Angrillen der Schülervertretung

Anfang Mai fanden sich zahlreiche Schüler, Eltern und Lehrer auf dem Schulhof ein und trotzten dem kühlen Wetter - bei leckerem Essen und Musik fand die erste Ausgabe der Angrillen-Aktion der SV statt, bei der ab jetzt jedes Jahr das Miteinander der Schulgemeinschaft in zwangloser Atmosphäre gefördert werden soll. Das Programm wurde noch bereichert durch die erste Aufführung der neu gegründeten Tanz-AG und einer Führung zu den neuen Bienenstöcken. Wir freuen uns auf das nächste Mal!

Download Flyer

Bildergalerie

Das Abi rückt näher - Mottowoche am NEG

In einer bunten Mottowoche verabschiedeten sich die diesjährigen Abiturientinnen und Abiturienten von ihrer Schule mit aufwändigen Kostümen und lustigem Pausenprogramm. Unterrichtlich wurde der Spieß umgedreht: In dieser Woche bekamen die Lehrer Dalton-Aufgaben von den Schülern gestellt, die natürlich am letzten Tag beim Abischerz abgefragt wurden. Dies war auch dringend notwendig, um den Schulleiter aus seinem Käfig zu befreien.

Weiterlesen

Endlich summt es am NEG

Kurz vor den Osterferien sind zwei Bienenvölker auf dem Schulgelände eingezogen. Die Bienen-AG freut sich schon, die fleißigen Insekten bei ihrer Arbeit zu beobachten. Vielleicht gibt es bald den ersten NEG-Honig.

Vor einigen Wochen wurden die ersten eigenen Bienenwohnungen in Empfang genommen und aufgebaut. Vielen Dank an den Förderverein! Weitere Infos zur AG:

Weiterlesen

Neue Ausstattung am NEG

Nun werden mit dem Ausbau im E-Gebäude auch die letzten Klassenräume mit digitalen Möglichkeiten versorgt: Neue festinstallierte Fernseher (Ultra HD, 72 Zoll) bieten vielfältige Möglichkeiten multimedial zu arbeiten. Laptops, Tablets oder Handys können sich im Handumdrehen verbinden, der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Im E-Bau sind jetzt auch die Zugänge zur neuen Feuertreppe fertig. Die Verkabelung für Brandmeldeanlage und W-Lan schreitet weiter voran. Außerdem renoviert bzw. neugestaltet wurden in den letzten Monaten z.B. auch die Böden im Alt-Bau.

Bildergalerie

Begeisterung beim Schulkonzert

Am NEG tummeln sich einige musikalische Talente. Erst neulich wurde ein Singer- / Songwriter-Wochenende in der Eifel abgehalten, die Rock-AG bespielt regelmäßig ihren Probekeller und ganze neue Kollaborationen haben sich im Chor aus Schüler, Eltern und Lehrern ergeben. Die Ergebnisse von monatelanger Vorbereitung gab es nun auf dem Schulkonzert zu bestaunen. Die Aula war bis auf den letzten Platz gefüllt und das Publikum beeindruckt.

Bildergalerie

Kreismeisterschaften im Schwimmen

Wenn im Angerbad in Ratingen wieder die Pfeife ertönt und mit "Auf die Plätze!" die Schülerinnen und Schüler voller Aufregung auf den Startblock steigen, dann sind auch wir dabei. Am vergangenen Donnerstag war es wieder soweit. 16 Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge 2006-2009 durften an den Kreismeisterschaften im Schwimmen teilnehmen. Dabei galt es, bei den verschiedenen Staffeldisziplinen besonders als Team aufzutreten. Es wurde lautstark angefeuert, mitgefiebert und sich gegenseitig unterstützt. Dies zeigte sich auch im Jubel beider Mannschaften, der durch das ganze Bad ertönte, als es hieß: "NEG Velbert, 3. Platz!" Die gute Stimmung war auch noch auf der Rückfahrt zu spüren und es war klar: Nächstes Jahr kommen wir wieder!

Was schwimmt denn da? - Das Greenteam auf Entdeckungstour

Steigen im Frühling die Temperaturen sprießen nicht nur Bäume, Sträucher und Blumenbeete, sondern auch der Teich beginnt aufzuleben: Bergmolche, Wasserläufer, Erdkröten und jede Menge Laich, aufgezogen wie Perlen an einer Schnur, durfte das NEG-Greenteam bei schönstem Wetter am Freitag auf seiner Erkundungstour rund um den Gartenteich entdecken und bestaunen. Das war ein toller Einblick und ein super Start ins Frühlingswochenende. Ein großes Dankeschön dafür an Familie Hörentrup! Das war sicherlich nicht der letzte Ausflug dieser Art – weitere folgen.

Weiterlesen

Auf den Spuren der Bundesrepublik

Früh am Morgen machte sich der LK und GK Geschichte der Q2 auf den Weg nach Bonn. Als Vertreter der Landesregierungen debattierten wir im Bundesratsgebäude über aktive Sterbehilfe und lernten so den Weg der Gesetzgebung über den Bundesrat kennen. Im Haus der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland gingen wir durch einen Teil eines Rosinenbombers, sahen ein Originalstück vom Mond und durchquerten am Ende das Brandenburger Tor. Wir waren uns einig - eine gelungene Zeitreise durch unsere Geschichte. Natürlich durfte ein leckerer Abschluss in Bonn nicht fehlen.

Bildergalerie

Sieger im Biber-Wettbewerb

Über 300 Schülerinnen und Schüler haben in diesem Jahr am Biber-Wettbewerb teilgenommen. Dabei haben sieben Schülerinnen und Schüler einen ersten Platz erreicht und als Siegprämie eine Powerbank erhalten. Weitere sechs Schülerinnen und Schüler erhielten die mit dem Original Biber-Holz-Kulli die Trophäe für den zweiten Platz. Herzlichen Glückwunsch!

Der Biber ist ein Nachwuchs-Wettbewerb in der Informatik, der mit lebensnahen Fragestellungen ohne Vorkenntnisse das digitale Denken fördert und Neugier für das Fach weckt.

Weiterführende Infos

Kreismeister im Tennis

Die Schwestern Sunny und Liv Ihlo, so wie die Schwestern Julia und Johanna Mölders, haben die Kreismeisterschaften im Tennis für sich entscheiden können. Mit einem spannenden Sieg gegen das Gymnasium aus Haan, bei dem sie sich mit 3:1 gewonnenen Spielen durchsetzen konnten, sicherten sie sich den Einzug in die nächste Runde. Herzlichen Glückwunsch und viel Erfolg für die nächste Runde, die dann im Mai bei hoffentlich gutem Wetter im Freien ausgetragen wird.

Großes Wiedersehen beim Veteranenturnier im Volleyball

Bereits zum 34. Mal trafen sich viele ehemalige Schüler und Lehrer zum Volleyballturnier. "Aus dem Augen, aus dem Sinn" gilt nicht für das NEG. Auch der aktuelle Abiturjahrgang schnupperte schon einmal in das Veteranendasein hinein. Insgesamt traten 14 Teams aus zahlreichen Jahrgängen an. Dabei gewann der Jahrgang 2015 im packenden Finale gegen das Team 96/97. Nach der Stärkung am Buffet wurden die Sieger geehrt und natürlich noch lange über alte Zeiten geredet. Wir freuen uns schon auf das nächste Mal und laden alle ehemaligen Schülerinnen und Schüler und Lehrerinnen und Lehrer herzlich ein!

Weiterlesen

Helau und Alaaf! - Karneval am NEG

Pünktlich um 11:11 Uhr waren an Altweiber die Jecken los - auf dem Schulhof und im Foyer wurde bei Partymusik gefeiert und um die originellsten Kostüme gewetteifert. Auch viele Lehrer erschienen verkleidet im Unterricht. Ein Besonderheit in diesem Jahr war der Besuch des Kinderprinzenpaares Ruben I. und Marika I., die von den 5.- und 6.-Klässlern in der Aula begrüßt wurden.

Bildergalerie

Tage religiöser Orientierung

Zum Ende der Schulzeit lohnt es sich manchmal innezuhalten und über den eigenen Lebensweg nachzudenken. Dazu verbrachten 21 Schülerinnen und Schüler der Q1 und Q2 drei besinnliche Tage mit Frau Reinhold-Kunze und Herrn Reis in der Jugendbildungsstätte St. Altfrid in Essen. Die Orientierungstage haben zum wiederholten Male stattgefunden und allen Beteiligten viel Freude bereitet. Kindheit, Zukunft, Wünsche, Ängste und persönliche Anliegen aller Art waren die Themen zahlreicher, ehrlicher und intensiver Gespräche.

Weiterlesen

Schöne Grüße aus dem Ahrntal!

Ein Highlight in der Schulkarriere am NEG ist für viele Schülerinnen und Schüler die Skifahrt. Zu Beginn des zweiten Halbjahres waren die 7.-Klässler in Südtirol unterwegs. Vom Anfänger bis zum Profi kamen bei reichlich Schnee und Sonnenschein alle bei bester Laune auf ihre Kosten. Am Ende hatten auch fast alle die schwarze Talabfahrt geschafft. Nun ist die Reisegruppe wieder wohlbehalten in Velbert angekommen und blickt auf eine rundum schöne Fahrt zurück.

Bildergalerie

Kreativ in der Eifel

Am letzten Januar-Wochenende fanden sich viele talentierte Nachwuchs-Musiker aus dem Schülerkreis und einige Kolleginnen und Kollegen zum Songwriter-Wochenende in der "Alten Schule Rohren" bei Monschau in der Eifel ein. Zunächst wurden die mitgebrachten Instrumente aufgebaut und die Zimmer bezogen, bevor in Kleingruppen Songideen sondiert und Texte geschrieben wurden. Dabei wurde vieles ausprobiert. In kleinen Workshops ging es darum die Fähigkeiten am Klavier oder an der Gitarre zu erweitern. Die entstandenen Songideen wurden immer wieder als Band ausprobiert und geprobt.

Weiterlesen

Neue Kooperation mit der WITTE Automotive GmbH

Die Ausbildungs- oder Studienwahl ist eine wichtige Fragestellung am Ende der Schulzeit. Um möglichst früh Eindrücke aus verschiedensten Berufeldern zu gewinnen, ist die Lernpartnerschaft im Rahmen des Kooperationsnetzes Schule-Wirtschaft (KSW) Kreis Mettmann entstanden und sieht eine regelmäßige Einbindung der WITTE Automotive GmbH in den Schulalltag vor.

Weiterlesen

Ein Zuhause für die Bienen

Für die Kinder der Bienen-AG war es eine tolle Überraschung als sie Ende Januar die ersten eigenen Bienenwohnungen in Empfang nehmen und aufbauen konnten. Vielen Dank an den Förderverein! Langsam wird die Theorie des letzten Halbjahres zur Praxis und wir freuen uns schon darauf, wenn die Kisten im Frühjahr den Keller wieder verlassen dürfen.

Mehr Infos zur AG

Vielfalt unter dem Kirchendach

Der Evangelische Kirchenkreis Niederberg lud Ende Januar zum gemeinsamen Mittagessen in die Vesperkirche ein. Über 200 Menschen finden hier über zwei Wochen hinweg eine warme Mahlzeit, kurze Andachten, ungezwungene Kontakte und vielfältige Beratungsangebote. Viele Schülerinnen und Schüler der Q1 meldeten sich im Rahmen des Religionsunterrichts beider Konfessionen als ehrenamtliche Helfer und waren mit großer Begeisterung dabei. Vielen Dank für das Engagement!

Infos zur Vesperkirche

Bericht der WDR Lokalzeit

Die Q1 an der Universität

Zurzeit (vom 14. bis 25. Januar 2019) finden die Wochen der Studienorientierung in ganz Nordrhein-Westfalen statt. Dabei geben die Hochschulen des Landes Studieninteressierten die Gelegenheit, den Hochschulstandort, die Fakultäten und die einzelnen Studiengänge näher kennenzulernen. Die Q1 besuchte dazu am Montag die Heinrich-Heine Universität in Düsseldorf und die Bergische Universität Wuppertal. Die Schülerinnen und Schüler lernten den jeweiligen Universitätsstandort kennen, besuchten einzelne Vorlesungen und recherchierten bereits für die bevorstehende Facharbeit in den Universitätsbibliotheken. Ein allgemeiner Vortrag informierte über die Zulassungsvoraussetzungen und die angebotenen Studienfächer.

Weiterlesen

Präventiv gegen Cybermobbing

Die Hemmschwelle bei Whatsapp und co. Menschen zu beleidigen, bloßzustellen oder auszugrenzen ist oft geringer als im echten Leben. Dabei ist das Internet kein rechtsfreier Raum, sondern Mobbingfälle werden schnell strafrechtlich relevant. Zur Aufklärung besuchten uns in dieser Woche zwei Kommissare der Kriminalprävention im Kreis Mettmann, die den 7.- und 8.-Klässlern einen spannenden Einblick in die Ermittlungsarbeit im Bereich der Onlinekriminalität gaben, zu der auch Cybermobbing zählt. Auch das Urheberrecht, z.B. auf dem eigenen Youtube-Channel, war ein von den Schülern stark nachgefragtes Thema. Das themenübergreifende Motto der Veranstaltung lautete: "Think before you post!"

Weiterlesen

Nachgefragt bei der Ministerin

Defne Kul und Pierre Chami aus der EF haben sich als Redakteure der Schülerzeitung bereits als Nachwuchsjournalisten betätigt und nun weitere Erfahrungen beim Jugendpressetag in Berlin gesammelt. Dort gab es unter anderem eine Fragestunde mit der Bildungsministern Anja Karliczek. Einige Eindrücke und Erkenntnisse hier im WAZ-Artikel.

Weiterlesen

NEG unter den zehn besten Schulen

Letztes Jahr nahmen zahlreiche Schüler am Pangea-Mathematik-Wettbewerb teil. Nach den Einzelehrungen (siehe Bericht aus dem letzten Frühjahr), bekamen wir nun die Nachricht, dass das NEG unter den zehn erfolgreichsten Schulen in NRW gelandet ist! Nochmal Glückwunsch an alle Mathe-Asse, die teilgenommen haben.

Bericht aus dem Mai '18

124 Pakete für die Velberter Tafel

Wer bringt Nudeln mit? Wer die Vorspeise? Was packen wir zum Trinken dazu? Süßigkeiten nicht vergessen! Jahr für Jahr packen die Schülerinnen und Schüler des NEG Menüs für Velberter Haushalte, die sich keinen reichlich gedeckten Tisch an Weihnachten leisten können. Die Aktion der Velberter Tafel findet großen Anklang - 124 kamen dieses Mal vom NEG. Vielen Dank an alle fleißigen Helfer, neben den Schülerinnen und Schülern auch viele Eltern!

Weiterlesen

Denksport am NEG

"Wie soll ich mir das bloß alles merken?" - das denkt sich so mancher Schüler, wenn es auf das Abitur zu geht. Kurz bevor er zur Teilnahme an der Weltmeisterschaft im Gedächtnissport nach Wien aufbrach, zeigte Jürgen Petersen den Schülerinnen und Schülern der Q1 und Q2 Strategien, wie man sich große Datenmengen merken kann.

Weiterlesen

Eindrücke vom Tag der Offenen Tür

Wir danken Ihnen für Ihr Interesse an unserer Schule und den zahlreichen Besuch! Viele Besucher schlossen sich zu Beginn einer Führung an. In Kleingruppen zogen Lehrerinnen und Lehrer mit Interessierten durch das Gebäude und verschafften einen Überblick über unsere Schule. Danach ging es in die einzelnen Fachräume, in denen es vielfältige Mitmachangebote für die zukünftigen Gymnasiasten gab, sei es in der Biologie, Informatik, Kunst oder in Geschichte.

Weiterlesen

Das NEG auf dem Weihnachtsmarkt

Vielen Dank an unsere Elternschaft, die dieses Jahr wieder einen Stand in der Innenstadt auf die Beine gestellt hat. Es gab Waffeln, Glühwein und Plätzchen - selbstgemacht von vielen fleißigen Bäckerinnen und Bäckern aus der Schulgemeinschaft, vielen Dank!

Weiterlesen

Der Nikolaus war da

Mit freundlicher Hilfe der SV zog am 6.12. der Nikolaus durch die Klassen - so bekamen zahlreiche Schülerinnen und Schüler und Lehrerinnen und Lehrer eine süße Aufmerksamkeit im Auftrag ihrer Mitmenschen, die zuvor die Empfänger der Schokonikoläuse benennen konnten. Vielen Dank an unsere Schülervertreter für die Organisation!

Weiterlesen

Tolle Atmosphäre beim Nikolausturnier

Die EF absolvierte am Nikolaustag das traditionelle Volleyballturnier - sechs Mannschaften aus den drei Sportkursen der Stufe spielten den Sieger aus. Team 3 aus dem Kurs von Herrn Hofer konnte alle Spiele gewinnen und damit den Gesamtsieg nach Hause tragen, Glückwunsch! Alle erfreuten sich an der guten Organisation des Turniers, z.B. die Einteilung der Schiedsrichter, die von den Schülerinnen und Schülern selbst gestellt wurden.

Bildergalerie

Medienscouts aktiv gegen Cybermobbing

WhatsApp, Instagram und co. bieten tolle Möglichkeiten sich austauschen und in Kontakt zu bleiben, das Smartphone ist der ständige Begleiter vieler Schülerinnen und Schüler. Leider gibt es auch die Schattenseiten, z.B. immer dann, wenn Menschen in der digitalen Welt ausgegrenzt oder beleidigt werden. Um über Cybermobbing aufzuklären, besuchten die Teilnehmer der Medienscouts-AG nun ihre Mitschüler der 6. und 7. Klassen.

Weiterlesen

Spannende Geschichten in der Aula

Beim jährlichen Vorlesewettbewerb der 6. Klassen durften die Teilnehmerinnen zunächst eine frei gewählte Textstelle aus ihrem Lieblingsbuch vorlesen, bevor es in der zweiten Runde an einen Ausschnitt aus einem unbekannten Text ging. In der Jury saßen die Deutschlehrer der 6. Klassen sowie der Gewinner aus dem vergangenen Schuljahr. Die Mitschülerinnen und -schüler lauschten gespannt.

Weiterlesen

Die 6c im Mathelabor

Mathe geht nicht nur theoretisch und abstrakt - an der Ruhr Universität Bochum erprobten die Schülerinnen und Schüler der 6c die Bruchrechnung an mehreren kreativen Stationen, z.B. mit Hilfe von Pizza, Schokolade und Farben. Die Schüler berichten...

Weiterlesen

Die Bretter, die die Welt bedeuten...

Am Wochenende vor den Herbstferien machte sich der Literaturkurs der Q1 auf den Weg zu einem Theaterworkshop in der QUA-LiS NRW in Soest und verbrachte dort in einer wunderschönen Unterkunft drei Tage gefüllt mit intensiver Theaterarbeit unter der Leitung des Schauspielers und Theaterpädagogen Matthias Damberg. Im Fokus standen Techniken des Improvisationstheaters und szenischen Erzählens von biografischen Geschichten.

Weiterlesen

Es summt und brummt am NEG

In einer neuen AG dreht sich alles um die fleißigen Tiere, die in der Natur dringend benötigt, in freier Wildbahn aber leider immer seltener werden: Die Bienen! Nach theoretischer Vorbereitung im Herbst und Winter möchte die Arbeitsgemeinschaft 2019 eigene Bienenvölker züchten. Neben dem aktiven Naturschutzgedanken sind die Teilnehmer auch neugierig, ob es gelingt eigenen Honig herzustellen. Wir wünschen viel Spaß und Erfolg!

Weiterlesen

Die Turiner zu Gast am NEG!

Der regelmäßige Austausch mit unserer Partnerschule Liceo Gioberti aus Turin ging diese Woche in die nächste Runde. Wir haben uns gefreut wieder zahlreiche Gastschüler und Lehrer in Velbert begrüßen zu dürfen. Zunächst lud die Stadt zum Empfang ins Schlößer- und Beschlägemuseum ein. Neben dem obligatorischen Schulbesuch standen danach viele Ausflugsziele in der Region auf dem Programm. So gab es neben einer Führung durch die Düsseldorfer Altstadt noch Zeche Zollverein in Essen und Schloß Burg zu sehen. Letzteres wurde auf Wanderwegen durchs bergische Land erschloßen.

Bildergalerie

Das "Green-Team" stellt sich vor

In der neuen AG verfolgen wir aktuelle Umweltschutz-Themen wie die Rodung des Hambacher Forsts oder der Errichtung eines der größten Meeresschutzgebiete der Welt. Der Schwerpunkt unserer Arbeit konkret am NEG ist der Umgang mit Müll und Plastik und der Vermeidung. Dabei steht in allen Dingen, mit denen wir uns beschäftigen, immer folgende Frage im Vordergrund: was kann jeder Einzelne, was kann unsere Schulgemeinschaft für einen Beitrag leisten, damit die Welt auch für die nächsten Generationen erhalten bleibt. Es gibt nur eine Welt!

Immer Dienstags 13.45-14.45 Uhr in A13

Weiterlesen

Sportfest im neuen Gewand

Beim jährlichen Sportfest standen in diesem Schuljahr nicht die klassischen Disziplinen der Bundesjugendspiele im Vordergrund, sondern zahlreiche Ballsportarten: Beachvolleyball, Basketball, Fußball und Völkerball. Das Wetter spielte mit, so dass drinnen wie draußen spannende Wettkämpfe stattfinden konnten. Die Schulpflegschaft organisierte ein großes Buffet und die Jahrgangsstufe EF half bei der Organisation der Wettkämpfe. Vielen Dank an alle Beteiligten für das Engagement!

Bildergalerie

Kreismeisterschaft der NEG-Jungs

Robin Saarmann aus der Q1 berichtet: Nachdem die Mädels schon eine Woche vorher erfolgreich Kreismeisterinnen geworden sind, wollten wir Jungs nachlegen. Wir mussten gegen drei Mannschaften in 11er Teams antreten und Erster werden. Wir waren top motiviert und wollten natürlich Kreismeister werden und weiterkommen. Im ersten Spiel waren wir klar überlegen und ließen hinten nur eine Torchance zu, die nach einem unfreiwilligen Lupfer des Gegenspielers gegen die Latte und zurück ins Feld sprang...

Weiterlesen

NEG-Mädels werden Fußball-Kreismeister!

Mit tollem Teamgeist und ansehnlichem Offensive-Fußball konnte das NEG im Endspiel gegen den langjährigen Konkurrenten aus Langenberg die Kreismeisterschaft 2018 holen. 2:1 stand es am Ende der spannenden Partie. In Halbzeit eins konnte sich das NEG-Team noch bei Torhüterin Celina bedanken, dass es dank einiger Glanzparaden mit 0:0 in die Pause ging...

Weiterlesen

Exkursion zu ThyssenKrupp

Die Erdkunde-Kurse der Jahrgangsstufe Q1 besuchten am vergangenen Donnerstag das ThyssenKrupp Werk in Duisburg. Die Exkursion wurde im Rahmen der Unterrichtsreihe „Wirtschaft im Wandel“, in der u. a. der Strukturwandel im Ruhrgebiet thematisiert wird, durchgeführt. Während der Werksbesichtigung konnten die Schülerinnen und Schüler den Prozess der Stahlherstellung an vielen Stationen wie dem Hochofen und dem Stahl- und Walzwerk live miterleben.

Weiterlesen

Herzlichen Glückwunsch an unsere Cambridge Absolventen 2018

15 Schülerinnen und Schüler haben sich intensiv auf die Prüfungen vorbereitet - und es hat sich gelohnt! Alle haben mit Erfolg teilgenommen! Das PET-Diplom haben Berit Steffens, Pierre Chami, Elias B., Julius Schnorr und Sila Cakir erworben. Die Prüfung auf CAE-Niveau haben Lauira Gonzales Paciello, Maia Lichtenberger, Mirella Gogas, Laurine Bludau, Lucia Donlic, Jasmin Geilenberg, Lea Maria Richter, Bengisu Sacan, Nicola Orzelski und Marija Nikolova bestanden.

Weiterlesen

Willkommen am NEG - die neuen "Fünfer"

Am Mittwoch wurden die Schülerinnen und Schüler der neuen fünften Klassen eingeschult. In der vollbesetzten Aula wurden sie vom Schulleiter, ihren zukünftigen Lehrerinnen und Lehrern und der SV begrüßt. Einen großen Willkommens-Applaus spendeten anschließend die Sechstklässler, die im Treppenhaus ein Spalier bildeten. In den nächsten Tagen gilt es die neue Schule zu erkunden, neue Fächer und neue Mitschüler kennenzulernen. Viel Spaß und Erfolg am NEG!

Bildergalerie

Veteranenturnier

Ein sportliches Wiedersehen gab es Anfang September beim Fußballturnier für alle NEG-Veteranen. Dieses Jahr traten ehemalige Schülerinnen und Schüler aus den Jahrgängen 2006-2018 gegeneinander an. Sogar ein Lehrerteam war am Start. Sieger war der Jahrgang 2006, der sehr überzeugend alle Partien gewonnen hat, Glückwunsch! Genauso wichtig wie die sportliche Action ist natürlich immer der Austausch zwischen den ehemaligen Klassenkameraden und mit den ehemaligen Lehrern am rustikalen Buffet im Anschluss. Zur Erinnerung: Anfang März findet immer das Veteranenturnier im Volleyball statt und Anfang September das Fußballturnier. Wir freuen uns auf euch!

Bildergalerie

Ausbau der Gebäude

In den Sommerferien war viel los am NEG. Neben einer Feuertreppe als zweiten Fluchtweg am E-Gebäude und neuen Bänken und Tischen für den hinteren Schulhof ist vor allem der digitale Ausbau der Schule gestartet worden. Neben der zentral gesteuerten Brandmeldeanlage werden nun in allen Räumen breitbandige Netzwerkanschlüsse verlegt, so dass jeder Raum online gehen kann - zunächst per Kabel, später soll auch ein flächendeckendes WLAN-Netz folgen, für das nun die Vorraussetzungen geschaffen sind. Parallel dazu wird zur Zeit am neuen Medienkonzept gearbeitet, so dass das NEG für die digitale Zukunft gut gerüstet ist.

Bildergalerie

WAZ-Artikel vom 27.8.18

Dalton in der Oberstufe

In diesem Schuljahr 18/19 steigt nun auch die Oberstufe in das Daltonsystem ein. Hier findet ihr ein kleines Info-Video zum Daltonplaner, das einige wichtige Fragen beantwortet. In der halben Woche direkt nach den Ferien bekommt ihr nochmals einführende Stunden zum Thema, bevor es in der ersten Septemberwoche für alle in die erste "richtige" Daltonwoche geht.

Die EF trifft sich in der ersten Stunde nach den Ferien in der kleinen Turnhalle und die Q1 in der großen. Die Q2 achtet bitte auf entsprechende Aushänge.

Alles zu Dalton

Schuljahr 2017 / 2018

Spaß und Kreativität in der Projektwoche

In der letzten Woche vor den Ferien, nachdem alle Arbeiten geschrieben und alle Lernpläne abgearbeitet waren, lösten sich die Klassen und Kurse auf und fanden sich in bunt gemischten Projektgruppen zusammen. Dabei wurden vielfältige Themen bearbeitet, experimentiert, programmiert, Kunst geschaffen und Theater inszeniert. Neben dem NEG wurden auch viele andere Lernorte angesteuert - in der Natur, aber auch in Museen. In der Bildergalerie sind einige Beispiele zu finden.

Bildergalerie

Herzlichen Glückwunsch zum Abitur!

Am letzten Samstag vor den Ferien wurden im Forum Niederberg in einer Feierstunde die Abiturzeugnisse verliehen. Neben unserem Schulleiter Herrn Anger gratulierten auch der Bürgemeister von Velbert Dirk Lukrafka, Schülersprecher Said Velicanin und Stufenleiterin Frau Floridia in ihrer Rede. Am Abend wurde dann der erfolgreiche Abschluss auf dem Abiball gefeiert. Besonders haben wir uns über die Leistungen von David Montesinos Contreras (Notenschnitt: 0,8), Viktoria Kloke (1,0) und Maja Vukelja (1,1) gefreut. Phil Badura (Schnitt: 1,2) wurde für seine besonderen Leistungen in Physik, Chemie, Mathematik und Informatik zusätzlich geehrt. Herzlichen Glückwunsch an alle Abiturientinnen und Abiturienten und die besten Wünsche für das weitere Leben. Bleibt uns als NEG-"Veteranen" erhalten!

Bildergalerie

Kennenlernnachmittag

Für unsere neuen Fünftklässler war es ein spannender Nachmittag: In welche Klasse komme ich? Mit wem bin ich in einer Klasse? Wer ist meine neue Klassenlehrerin oder Klassenlehrer?

Nach einer kurzen Begrüßung durch unseren Schulleiter Herr Anger , Frau Schnorr für die Eltern und den Unterstufenkoordinator Herrn Sproedt in der Aula gingen unsere "Neuen" begleitet von den Klassenlehrerteams und den Vertrauensschülern in ihre Klassen, während die Eltern von den Eltern der jetzigen Fünftklässler zum Austausch bei Kaffee und Kuchen eingeladen waren. Zum Abschluss kamen alle auf dem Schulhof zur Charlie-Chaplin-Staffel zusammen. Dann hieß es "Tschüss und auf Wiedersehen!" bis zum 29. August, um 10:40 Uhr, zur Einschulungsfeier.

Bildergalerie

Der Literaturkurs präsentierte...

Jean-Paul Sartres "Geschlossene Gesellschaft". In einer stimmungsvollen Aufführung am vorletzten Schultag zeigte der Literaturkurs der Q1 das Ergebnis seiner mehrmonatigen Vorbereitung. Die Schulgemeinschaft dankte es mit einer vollen Aula und viel Applaus.

Bildergalerie

Wandertag am NEG

Bei bestem Sommerwetter zogen alle Klassen und Stufen los und schlossen das Schuljahr mit dem zentralen Wandertag ab. Dabei wurde viel Natur rund um Velbert erkundert, aber auch größere Exkursionen unternommen. So ging es für die 9a und die 9c sogar bis nach Den Haag. Nachdem nun auch die letzten Stunden Fachunterricht vorbei sind, freuen sich alle auf die Projektwoche.

Bildergalerie

Abschlussworkshop der Streitschlichter

Der Abschlussworkshop der Streitschlichter der 9. Klassen fand dieses Jahr im Kletterwald Langenberg statt. Im Mittelpunkt standen Gemeinschaft erleben, sich unterstützen und helfen, Mut beweisen und Ängste überwinden und vor allem viel Spaß haben. Bei einem gemeinsamen Picknick erhielten die Streitschlichter von Frau Steinborn und Herrn Sons ihre Urkunden. Wir bedanken uns ganz herzlich für euer Engagement für die Schulgemeinschaft!

Bildergalerie

Weltmeisterliche Leistung

Mit hoher Motivation über Wochen vorbereitet lud die SV und der Elternarbeitskreis "Akzente setzen" die Schulgemeinschaft zum "Public Viewing" des dritten Vorrundenspiels der deutschen Mannschaft bei der WM ein. Leider mussten die zahlreichen Schülerinnen und Schüler, Eltern und Lehrerinnen und Lehrer das Ausscheiden der deutschen Mannschaft erleben, erfreuten sich aber trotzdem an der gut organisierten Veranstaltung. Der Arbeitskreis der Eltern freut sich im nächsten Schuljahr über weitere Mitglieder aus der Elternschaft.

Bildergalerie

Das NEG auf Entdeckungsreise

Während unsere "Franzosen" in Lüttich ihre Fremdsprachenkenntnisse vertieften, machten sich die "Lateiner" der Klassen 8 auf den Weg nach Köln. Eine Führung zu den römischen Ursprüngen der Colonia Claudia Ara Agrippinensium - und das vor allem unterirdisch. Denn die Überreste der römischen Stadt finden sich oftmals knapp 10 Meter unter dem heutigen Straßenniveau.

Weiterlesen

Kreativ gegen Rassismus

Der Kreis Mettmann rief im Frühjahr für alle Schulen den Wettbewerb "Kreativ gegen Rassismus" aus. Vom NEG nahmen viele Schülerinnen und Schüler aus den Kunst-Kursen der EF teil. Saskia Steinborn schaffte es mit ihrem Bild in die engere Auswahl und ist damit ein Teil der Wanderausstellung, die an vielen verschiedenen Orten im Kreis Mettmann gezeigt wird. Momentan sind einige Kunstwerke von verschiedensten Schulen im Foyer des NEG zu sehen.

Weitere Informationen

Schöne Grüße aus Liège!

Wo lässt sich am besten eine Sprache lernen? Richtig, da wo sie gesprochen wird! Die Französisch-Schülerinnen und -schüler der achten und neunten Klassen fuhren daher in der vergangenen Woche nach Liège - zu deutsch Lüttich. In der belgischen Stadt wurden nicht nur die Architektur erkundet, sondern natürlich auch kulinarische Spezialitäten, z.B. die berühmten belgischen Waffeln.

Weiterlesen

Erfolgreiche Mathe-Talente am NEG

Ehrungen im Känguru- und Pangea-Wettbewerb - Über 200 NEG-SchülerInnen haben im März am Känguru-Wettbewerb, einem Mathematik-Wettbewerb, der weltweit in über 60 Ländern gleichzeitig stattfindet, teilgenommen. Elf TeilnehmerInnen erhielten neben ihrem Teilnehmerpreis einen weiteren Sachpreis für einen der ersten drei Plätze. Am erfolgreichsten schnitt diesmal die Klasse 6b ab, in der vier SchülerInnen einen der dritten Preise errangen.

Für Pierre Chami geht es sogar noch weiter, er hat sich mit einer überragenden Leistung in der Zwischenrunde (maximale Punktzahl) für das Finale am 16. Juni in Köln qualifiziert.

Weiterlesen

Neue Ausstattung für die Naturwissenschaften

Vielen Dank an den Förderverein für die Ausstattung der Fachbereiche Physik, Chemie und Biologie mit zwölf neuen Laptops! Nun können Experimente noch variabler durchgeführt und ausgewertet werden. Auch für Informationsrecherchen und die Vorbereitung von Präsentationen eignen sich die Geräte, die den Schülerinnen und Schülern im Fachunterricht flexibel zur Verfügung stehen. Die anderen Fachbereiche profitieren ebenfalls: In den Daltonbändern können die Laptops auch für andere Fächer eingesetzt werden, denn Raum und Fach können von den Schülerinnen und Schülern in Dalton beliebig kombiniert werden.

Naturwissenschafts-AG

Auch im zweiten Halbjahr richtet das NEG eine Naturwissenschafts-AG ein, an der interessierte Schülerinnen und Schüler der vierten Klassen aller Velberter Grundschulen gemeinsam mit Schülerinnen und Schülern aus den fünften Klassen des NEG teilnehmen können.

Die AG findet dienstags jeweils von 14.00 Uhr bis 15.00 Uhr statt.

Infos & Anmeldung

Ein Gorilla in der Aula

Die Schauspieler vom White Horse Theatre gaben Ende April wieder alles, um den Schülerinnen und Schülern am NEG die englische Sprache auf spielerische Art und Weise näher zu bringen. Für die jüngeren Schüler gab es ein buntes Stück rund um den Gorilla Gerald, der in Billy's Wohnzimmer auftaucht. Die Oberstufenschüler bekamen Shakespeare's Othello im Original präsentiert, anspruchsvoll aber spannend.

Weiterlesen

Kreismeisterschaften im Schwimmen

„Dabei sein ist alles!“ Ganz im Sinne des olympischen Gedanken, absolvierten wir mit 14 Schülerinnen und Schülern der Altersklasse 2003-2008 am vergangenen Freitag die Kreismeisterschaften im Schwimmen. Leider musste man sich gegen teils sehr starke Gegner mit einem 9. Platz bei den Mädchen und einem 7. Platz bei den Jungen zufrieden geben. Dies war für uns aber kein Grund, den Tag als Misserfolg zu betrachten, im Gegenteil. Der mannschaftliche Zusammenhalt hat trotz der vielen Niederlagen in den einzelnen Staffelrennen keinen Abbruch genommen. Bis zum letzten Rennen wurde sich gegenseitig angefeuert und unterstützt. So haben alle Beteiligten einen tollen Tag als Team erlebt und sind sich sicher, nächstes Jahr greifen wir erneut an!

Weiterlesen

Neue Kooperation mit der Hochschule Bochum

Nun ist es offiziell! Wir sind Partner im NRW-Talentscouting-Programm. Der Präsident der Hochschule Bochum Prof. Dr. Jürgen Bock und Schulleiter Michael Anger unterzeichneten den Kooperationsvertrag. Diese Talentförderung richtet sich vor allem an Schülerinnen und Schüler, deren Eltern kein Studium absolviert haben. Schülerinnen und Schüler werden von einem Talentscout der Universität in ihrer beruflichen Entwicklung beraten, begleitet und gecoacht - von der Schule bis in den Beruf.

Weiterlesen

Schöne Grüße aus Turin!

In dieser Woche besuchen einige Schülerinnen und Schüler unserer EF zusammen mit einigen Lehrerinnen und Lehrern unsere Partnerschule in Turin, das Liceo Gioberti. Es gibt viel zu erleben: In der Schule gab es ein Volleyballturnier und neben der obligatorischen Stadtbesichtigung darf natürlich der Besuch am Meer nicht fehlen. Eine besondere Erfahrung ist auch die Zeit in den Gastfamilien. Hier kann man sein im Unterricht erworbenenes Italienisch auf die Probe stellen und verbessern. Vielen Dank für die Gastfreundschaft!

Bildergalerie

3. Platz bei den Kreismeisterschaften

Die Mannschaft vom NEG, bestehend aus 10 Jungs aus den 6. Klassen, hat vergangene Woche den 3. Platz bei den Kreismeisterschaften in der Wettkampfklasse IV belegt. In der Vorrunde haben wir einen Sieg und zwei Unentschieden errungen. Das Spiel um Platz drei wurde gewonnen. Glückwunsch zur guten Leistung!

Weiterlesen

School's out forever...

...zumindest für den aktuellen Abiturjahrgang: Mit einer bunten Mottowoche und dem obligatorischen Abischerz feierte die Q2 die letzten Stunden in ihrem Schülerleben. Ein wichtiger Abschnitt fehlt natürlich noch - nach den Osterferien gilt es die Abiturprüfungen zu meistern. Die Schulgemeinschaft wünscht alles Gute und viel Erfolg für die stressige Zeit.

Weiterlesen

English Theatre Group

Was für eine aufregende Woche für die 19 Schülerinnen und Schüler der English Theatre Group! Das neue Stück Lost and Found wurde an einem Mittwoch und einem Donnerstag vor den 8. und 9. Klassen aufgeführt. Und an beiden Abenden meisterten sie noch zwei Auftritte in einer gut gefüllten Aula. Danke an die Darsteller für ihre Leistung! Ein großer Dank geht auch an alle Zuschauerinnen und Zuschauer - ihr ward ein tolles Publikum!

Bildergalerie

Gute Stimmung beim Basketballturnier

Es ist eine alte Tradition: jedes Jahr kurz vor den Osterferien findet das Basketballturnier der 7. und 8. Klassen statt. Es war ein spannendes Turnier mit heißen Kämpfen um den Korberfolg und begeisterten Zuschauern in unserer Sporthalle. Zusätzlich gab es wieder einen Korbwurfwettbewerb, den Kevin Kim aus der Klasse 8C für sich entscheiden konnte.

Wir gratulieren den Jungen aus der 8B und den Mädchen der Klasse 8C, die jeweils den Gruppensieg errrungen haben. Gesamtsieger der Klassen wurde die Klasse 8B, auch hierfür herzlichen Glückwunsch!

Bildergalerie

Gewinner Biber-Wettbewerb

Ende letzten Jahres nahmen über 100 Schülerinnen und Schüler des NEG am Nachwuchs-Wettbewerb "Informatik-Biber" teil. Nun wurden die Besten von Herrn Anger in einer kleinen Preisverleihung geehrt, Herzlichen Glückwunsch an Emma Salonski und Liv Ihlo (7B), Dorian Bucko, Robin Platz, Jan Hilcker und Mario Kolev (8B) und Phil Badura, Timo Teunnissen, Dustin Gundlack und Julius Kanigowski (Q2) zur sehr guten Leistung!

Der Informatik-Biber ist ein Online-Wettbewerb für Schülerinnen und Schüler aller Jahrgangsstufen. Er führt spielerisch an informatisches Modellieren und Algorithmisieren heran. Die Aufgaben können ohne jegliche Vorkenntnisse gelöst werden.

Alle Infos zum Biber

Offenes Ohr gesucht?

In diesem Halbjahr findet sich auf jeden Fall eines: Montags in der zweiten großen Pause, in Raum E 24.

Herr Wessel ist Seelsorger und nimmt sich dann (und nach Verabredung auch ein anderes Mal) Zeit für Schülerinnen und Schüler, deren Eltern sowie den Lehrerinnen und Lehrern.

Besuch von Paul O'Brien

Bereits zum dritten Mal hat der kanadische Musiker mit Schülerinnen und Schülern vom NEG einen Workshop veranstaltet. Tagsüber wurde an Songs geprobt, die dann am Abend im Rahmen eines Hauskonzerts in der Aula präsentiert wurden. Es war einmal wieder ein ganz besonderes Highlight! Vielen Dank an Paul, unsere Musiker, die Technik - und den Förderverein, der diesen Workshop unterstützt hat.

Veteranenturnier

Wie schon seit über 30 Jahren Tradition, haben sich wieder mehr als 100 ehemalige Schülerinnen und Schüler zum Veteranenturnier im Volleyball getroffen. Trotz Grippewelle und Wintereinbruch fanden sich 12 Mannschaften ein, die um den Titel antraten. Das Endspiel gewann der Zusammenschluss aus den Jahrgängen 83/87/91/95/08 gegen die Stufen 96/97, Glückwunsch!

Weiterlesen

Dalton@NEG im Video

Seit diesem Schuljahr verbringen die Schülerinnen und Schüler ca. ein Drittel ihrer Unterrichtszeit in den Dalton-Bändern. Die wichtigsten Fakten in Kürze und vor allem einige Eindrücke von der Atmosphäre in diesen besonderen Stunden können sie in diesem Film gewinnen. Vielen Dank an Lukas Klemm aus der EF, der das Video produziert hat!

Der Weg zu Dalton

Helau und Alaaf! - Karneval am NEG

Der Straßenkarneval ist vorüber und auch am NEG waren die Jecken los. An Altweiber schmissen sich hunderte Schüler und Lehrer in Schale und wetteiferten, wer das schönste Kostüm hat. Mit Partymusik und Polonaise ging es, organisiert von der Q2, um 11:11 Uhr trotz frostiger Temperaturen auf den Schulhof.

Weiterlesen

Schöne Grüße aus dem Ahrntal!

Anfang Februar war es etwas leerer am NEG - die siebten Klassen waren ausgeflogen zur Skifreizeit nach Südtirol. Den Fotos entnehmen wir: Reichlich Schnee und Sonnenschein sorgten für gute Laune. Der Rest der Schulgemeinschaft wünschte viel Spaß!

Bildergalerie

Erfolgreich in der Regionalrunde

Am 24.01. war es soweit: Die Regionalsieger der Mathematik-Olympiade erhielten am IKG in Heiligenhaus ihre Urkunden. Acht Schülerinnen und Schüler des Nikolaus-Ehlen-Gymnasiums erzielten einen der ersten drei Plätze. Für zwei NEG-Schüler ist der Wettbewerb noch nicht vorbei, sondern sie werden Ende Februar den Nordkreis beim Landesentscheid in Haltern am See vertreten. Herzlichen Glückwunsch!

Alle Gewinner im Überblick

Schritt für Schritt zum passenden Studium

Für die Q2 neigt sich die Schulzeit dem Ende entgegen. Jetzt stehen wichtige Entscheidungen an: Ausbildung oder Studium? Universität oder Fachhochschule? Möchte ich eher eine Naturwissenschaft oder eine Geisteswissenschaft studieren? Als Orientierungshilfe absolvierten die angehenden Abiturientinnen und Abiturienten den "Studifinder", ein Angebot, das von der Uni Duisburg-Essen entwickelt wurde und seit 2013 am NEG durchgeführt wird. Hintergrund ist, dass im Schnitt 33% der Studentinnen und Studenten in den ersten Jahren ihr Studium abbrechen. Um dem möglichst vorzubeugen, sollen die Schülerinnen und Schüler am NEG den umfangreichen Online-Test nutzen.

Online-Angebot der BA

Wie gehe ich verantwortungsvoll mit dem Smartphone um?

Dies war eine der vielen Fragen, die die Medienscouts, Schülerinnen und Schüler der 8.-11. Klasse, in der vergangenen Woche in verschiedenen Workshops mit dem 5. Klassen bearbeitet haben. Die Klassen durften sich die Themen im Vorfeld selbst aussuchen. Zur Auswahl standen unter anderem „Datenschutz und Urheberrecht“, „Mobile Games“ und „Vorbilder im Internet“.

Weiterlesen

Wie schreibt man eine Facharbeit?

Für die Q1 beginnen nun spannende Wochen: Die nächste Klausur wird in einem selbstgewählten Fach durch eine Facharbeit ersetzt. Um sich ein Bild zu verschaffen, was wissenschaftliches Arbeiten bedeutet und wie man Literatur findet, begaben sich die Schülerinnen und Schüler zu den umliegenden Universitäten, z.B. der Uni Duisburg-Essen. Dort besuchten sie eine Problevorlesung und lernten den Bibliotheksbetrieb kennen. Viel Erfolg bei der Facharbeit!

Leitfaden zur Facharbeit

105 Pakete für die Velberter Tafel

Wer bringt Nudeln mit? Wer die Vorspeise? Was packen wir zum Trinken dazu? Süßigkeiten nicht vergessen! Jahr für Jahr packen die Schülerinnen und Schüler des NEG Menüs für Velberter Haushalte, die sich keinen reichlich gedeckten Tisch an Weihnachten leisten können. Die Aktion der Velberter Tafel findet großen Anklang - die Velberter spenden jedes Jahr um die 1000 Pakete. 105 kamen dieses Mal vom NEG. Vielen Dank an alle fleißigen Helfer, neben den Schülerinnen und Schülern auch viele Eltern!

Weiterlesen

Das NEG auf dem Weihnachtsmarkt

Am dritten Adventswochenende war unsere Schule wieder in der Velberter Innenstadt vertreten. Die Eltern, die den Stand mit viel Engagement betrieben haben, bekamen viel Lob von den Kunden, vor allem für die leckeren Plätzchen, die in liebevoll verzierten Tüten verkauft wurden. Vielen Dank an alle Eltern und Schüler, die sich hier so großartig eingebracht haben!

Weiterlesen

Rollstuhlbasketball am NEG

Ende November bekamen einige Klassen und Kurse die Möglichkeit, eine eher seltene Sportart kennenzulernen und auszuprobieren: Rollstuhlbasketball. Lisa Bergenthal aus der Q2 ermöglichte im Rahmen des Schulfachs Sport eine Präsentation ihres Hobbys, das sie selber auf hohem Niveau beim RBC Köln 99ers ausübt. Aus Köln reisten am Morgen ihre Trainer Gabe Caligiuri und Frederic Jäntsch mit 12 Sportrollstühlen im Gepäck an, um den Schülern die Sportart näherzubringen.

Bildergalerie

Eindrücke vom Tag der offenen Tür

Am 2.12. standen am NEG im Wortsinne viele Türen offen: Viele Schülerinnen und Schüler, Eltern und Lehrerinnen und Lehrer standen bereit, um über unsere Schule zu informieren. Für die Viertklässler gab es neue unbekannte Fächer zu erkunden, die in ihren Ausstellungen zum Mitmachen einluden. Unter anderem in der Physik wurde experimentiert, in Geschichte Ausgrabungen unternommen und in Informatik konnte man in die Spieleprogrammierung hereinschnuppern. In zahlreichen Führungen wurde das Gebäude erkundet, bevor man im Café bei Kaffee und Kuchen ins Gespräch kam. Wir danken allen Helferinnen und Helfern, vor allem den Eltern, die sich stark engagiert haben.

Bildergalerie

Nikolaus-Ehlen-Installation eingeweiht

Wer war Nikolaus Ehlen? Diese Frage wird ab sofort allen Besuchern des NEG im Foyer beantwortet. Eine interaktive Installation zum Anfassen und Entdecken stellt die Lebenleistungen unseres Namenspatronen und die von ihm verkörperten Werte dar. Hinter den Bildern verbergen sich Klappen mit erklärenden Texten. Für ausführliche Informationen stehen außerdem QR-Codes zur Verfügung. Es gibt viel zu entdecken! Vielen Dank an die Sparkasse HRV und den Förderverein der Schule, die dieses Projekt ermöglicht haben.

Weiterlesen

Baggern, Pritschen, Schmettern an Nikolaus

Volleyball ist eine anspruchsvolle Ballsportart - Trotzdem hatten die neunten Klassen und die Jahrgangsstufe EF am 6.12. viel Spaß in der Sporthalle. In einem ausgeklügelten Turnierplan wurde der Sieger ausgespielt. Wer grad nicht spielte, feuerte die anderen Mannschaften an oder stärkte sich am Buffet. Den ersten Platz teilt sich die 9b mit den Teams "EF2" und "EF4" - herzlichen Glückwunsch!

Bildergalerie

Neue Gesichter am NEG

Wir freuen uns sechs neue Referendare begrüßen zu dürfen: Frau Richter (Deutsch und Philosophie), Frau Beyer (Biologie und Sozialwissenschaften), Frau Speckamp (Deutsch und Geschichte), Herr Koca (Französisch und Italienisch), Frau Wisniewski (Englisch und Geschichte) und Frau Gebhardt (Erdkunde und Physik). Viel Erfolg und alles Gute für die Ausbildung an unserer Schule.

Frischer Wind fürs NEG - SV-Fahrt 2017

Die SV-Fahrt nach Essen-Werden hat mal wieder viel Spaß und viele Ideen mit sich gebracht. Das neue SV-Team hat sich während der Fahrt Gedanken über die Bedürfnisse der SuS gemacht und einige Vorschläge erarbeitet. Von AGs über Schulhofgestaltung bis hin zum Schüler-Kiosk standen viele Themen auf der Agenda. Besonders das neue Dalton-System sorgte für viele heiße Diskussionen, aber auch gute Ideen. Es war auch Zeit für viele spaßige Momente und eine gute gemeinsame Zeit, so dass wir zuversichtlich und motiviert ins neue SV-Jahr starten können.

-Eure SV-

Weiterlesen

Velberter Integrationspreis für das NEG

Wir haben mit dem Modell unserer Internationalen Klassen und dem dazugehörigen Rahmenprogramm (DSD Diplom, Café Welcome, Patenschaften, etc.) den Integrationspreis der Stadt Velbert gewonnen. Das Preisgeld in Höhe von €2000,- wird den Schülern zugute kommen. Im Bild die Klassenlehrer unserer Internationalen Klassen, Herr Enßlen und Frau Reinders, mit Schulleiter Michael Anger bei der Preisverleihung im Gemeindezentrum Oststraße. Vielen Dank an alle Mitglieder der Schulgemeinschaft, die zum guten Gelingen am NEG beigetragen haben.

Weiterlesen

Gute Laune beim Völkerballturnier

Viel Spaß, keine Verletzten und toller Sport mit einem verdienten Sieger: Die Klasse 6b! Das war die gelungene Mischung des Völkerballturniers der fünften und sechsten Klassen in den Sporthallen des NEGs. Sportlich fair und trotzdem sehr engagiert ging es in allen Spielen zur Sache – erwähnenswert ist insbesondere die mutige Leistung der neuen fünften Klassen, die die Jahrgangsälteren oft ärgern und sogar auch mal bezwingen konnten. Doch am Ende standen sich die Klassen 6b und 6c im Endspiel gegenüber – mit dem besseren Ende für die 6b.

Bildergalerie

Das Turnier bei Youtube

Stratosphärenprojekt

Phase 4: Im Juli war der vorläufige Höhepunkt eines besonderen Schülerprojektes. Mit einem Wetterballon sollte bis in die Stratosphäre vorgedrungen werden. Nach dem geglückten Start und der spannenden Bergungsaktion der Sonde in der Nähe von Bad Berleburg sind die Schülerinnen und Schüler momentan dabei die Daten auszuwerten. Sowohl das achtstündige Videomaterial, als auch die ca. 1.000.000 Messwerte müssen gesichtet, visualisiert und ausgewertet werden. Ein kleiner Vorgeschmack auf das gewonnene Bildmaterial soll dieser Trailer liefern. Der Projektbericht liefert einen Eindruck vom Start und der Bergungsaktion.

Wir danken all unseren Sponsoren, die uns bei unserer Arbeit unterstützt und dadurch dieses spannende Projekt überhaupt erst ermöglicht haben: Söhn GmbH, Laminat Depot, Stannol, Diakonische Altenhilfe Wuppertal, Gase-Center Gries und Witte-Automotive.

Weiterlesen

Dalton beginnt...

Die ersten Daltonstunden nach den Sommerferien wurden noch zur Vorbereitung genutzt. Mit dem Klassenlehrer wurde in verschiedenen Modulen erarbeitet, wie Dalton am NEG funktioniert: Wie läuft eine Daltonstunde ab? Wo finde ich meinen Raum? Wer kann mir helfen, wenn ich eine Frage habe? Nachdem diese und viele andere Fragen geklärt wurden, ging es in der zweiten Woche endlich los. Nach der ersten großen Pause eroberten die Schülerinnen und Schüler die Dalton-Räume und machten sich an die Aufgaben. Wir freuen uns auf eine spannende neue Zeit am NEG!

Weiterlesen

Was macht eigentlich eine Fremdsprachenassistentin?

Seit Beginn dieses Schuljahres wird unser Kollegium von Jenna Kersten (Bildmitte) verstärkt. Die Studentin aus den USA besucht als "Native Speaker" den Englisch-Unterricht in verschiedenen Jahrgangsstufen und motiviert die Schülerinnen und Schüler sich selbstbewusst und authentisch auf Englisch zu unterhalten. Auch in der English-Theatre-AG mischt sie mit. Privat möchte sie natürlich viel für ihre eigenen Fremdsprachenkenntnisse tun und weiter Deutsch lernen - eine Win-Win-Situation. Herzlich willkommen!

Frau Kersten im Interview

Said Velicanin ist der neue Schülersprecher

Nach der SV-Vollversammlung in der vergangenen Woche, freute sich unser Schulleiter Herr Anger nun die neue SV im Amt begrüßen zu dürfen. Wir danken Alina Ramovic für ihre zweijährige Tätigkeit als Schülersprecherin am NEG. Said Velicanin aus der Q1 übernimmt ab diesem Schuljahr die Amtsgeschäfte und wird sich in den nächsten Tagen hier auf der Homepage und auch persönlich in den Klassen vorstellen.

Grußwort von Said

Die Q1 auf Zollverein - Strukturwandel zum Anfassen

Nachdem im Erdkunde-Unterricht die theoretischen Hintergründe beleuchtet wurden, unternahmen die Grund- und Leistungskurse der Q1 eine Exkursion nach Essen zum Weltkulturerbe Zeche Zollverein. Die Schülerinnen und Schüler erhielten bei der Führung "Über Kohle und Kumpel" Einblicke in die erhaltenen Übertageanlagen der ehemals größten Zeche der Welt und verfolgten den Weg der Kohle von der Schachtanlage, durch die Sieberei bis zur Kohlenwäsche, in der die Kohle früher aufbereitet und anschließend verladen wurde.

Weiterlesen

Unsere neue Elternvertretung

Die neue Vertretung der Elternschaft am NEG stellt sich vor - Vielen Dank für Ihr Engagement! Wir freuen uns auf eine Fortsetzung der vertrauensvollen Zusammenarbeit zwischen Schülern, Eltern und Lehrern. Die Schulkonferenz tagt wieder am 16. Oktober. Auf dem Foto: Fr. Schnorr, Hr. Dr. Schlager, Fr. Spitzer, Hr. Gohlisch, Fr. Löper und Fr. Schubert.

Weitere Informationen

Herzlichen Glückwunsch zum Cambridge-Zertifikat!

Wir gratulieren herzlich zum bestandenen PET (Preliminary English Test): Eva Eilert, Erik Haske, Kilian Przetak, Cetin Ayküz, Sunny Ihlo, Feyha Mollaalioglu, Sonja Passaler, Nicole Tag, Lea Berndt, Katharina Greshake, Adrian Neziri, Jenine El-Houmsi.

Unser jährlicher CAE-Vorbereitungskurs (C1) wurde dieses Jahr von fünf fleißigen und ehrgeizigen Q1-Schülerinnen belegt, deren Arbeit sich ebenfalls mehr als gelohnt hat. Besonders freuen wir uns für Sarah Cortes Czech, die durch ihre hohe Punktzahl sogar das Niveau C2 geknackt hat. Herzlichen Glückwunsch an alle CAE-Absolventen: Sarah Cortes Czech, Maja Vukelja, Sarah Remse,Anne Jawoschek,Sandra Hennecke.

Weiterlesen

Willkommen am NEG - die neuen "Fünfer"

Am Mittwoch wurden die Schülerinnen und Schüler der neuen fünften Klassen eingeschult. In der Aula wurden sie vom Schulleiter, der SV und vielen älteren Schülerinnen und Schülern willkommen geheißen. Das NEG feiert zwei Premieren: Dies ist der erste vierzügige Jahrgang an unserer Schule und der erste, der von Anfang an nach dem Dalton-Konzept unterrichtet wird. In den nächsten Tagen gilt es die neue Schule zu erkunden, neue Fächer und neue Mitschüler kennenzulernen. Viel Spaß und Erfolg am NEG!

Weiterlesen

17. Veteranen-Fußballturnier

"Aus den Augen, aus dem Sinn" - das gilt nicht fürs NEG. Am Samstag trafen sich ca. 50 ehemalige Schüler und Lehrer zum alljährlichen Fußballturnier. Fünf Mannschaften der Jgst. 1996, 2003, 2006, 2012, 2013, 2015 und 2016 spielten in intensiven Partien den Sieger aus. Den Pokal konnte der Jahrgang 2016 im Endspiel gegen 2006 gewinnen - Herzlichen Glückwunsch! Am Buffet wurde anschließend noch die eine oder andere Anekdote aus der Schulzeit ausgetauscht. Nächste Gelegenheit zum sportlichen Wiedersehen: Das Veteranen-Volleyballturnier im April!

Weiterlesen

Schuljahr 2016 / 2017

Herzlichen Glückwunsch zum Abitur!

Am letzten Samstag vor den Ferien wurden im Forum Niederberg in einer Feierstunde die Abiturzeugnisse verliehen. Neben unserem Schulleiter Herrn Anger und der Stufenleiterin Frau Jank gratulierte auch der stellvertretende Bürgemeister von Velbert Volker Münchow. Am Abend wurde dann der erfolgreiche Abschluss auf dem Abiball gefeiert. Herzlichen Glückwunsch an alle Abiturientinnen und Abiturienten und die besten Wünsche für das weitere Leben. Bleibt uns als NEG-"Veteranen" erhalten!

Weiterlesen

Projektwoche 2017 - "Fit fürs Leben"

Vor den Sommerferien durften die Schülerinnen und Schüler wieder aus einem großen Pool an fächerübergreifenden Projekten wählen, mit denen sie sich eine Woche lang intensiv beschäftigen möchten. Das Oberthema kam dieses Jahr aus den Reihen der Schülerinnen und Schüler, die sich lebensnahe Themen für die Zeit nach der Schule gewünscht haben, wenn der "Ernst des Lebens" beginnt. Unter dem Motto "Fit fürs Leben" stand eine breite Auswahl zur Verfügung.

Projektübersicht

Bildergalerie

Kennenlernnachmittag

Für unsere neuen Fünftklässler war es ein spannender Nachmittag: In welche Klasse komme ich? Mit wem bin ich in einer Klasse? Wer ist meine neue Klassenlehrerin oder Klassenlehrer?

Nach einer kurzen Begrüßung durch den Unterstufenkoordinator Herrn Sproedt und unseren Schulleiter Herr Anger in der Aula gingen unsere "Neuen" begleitet von den Klassenlehrerteams und den Vertrauensschülern in ihre Klassen, während sich die Eltern bei Kaffee und Kuchen austauschen konnten. Zum Abschluss kamen alle auf dem Schulhof zur Charlie-Chaplin-Staffel zusammen. Dann hieß es "Tschüss und auf Wiedersehen!" bis zum 30. August, um 10:40 Uhr, zur Einschulungsfeier.

Für die Schulgemeinschaft wird es ein Novum geben: Das NEG ist mit 108 Anmeldungen erstmals vierzügig!

Weiterlesen

Stratosphärenflug geglückt!

Nach monatelanger Vorbereitung im Rahmen eines Schülerprojektes wurde in der letzten Schulwoche ein Wetterballon samt einer Sonde voll mit Sensoren (im Bild) gestartet und konnte einen Tag später erfolgreich geborgen werden. Ergebnisse gibt es nach den Sommerferien. Wir danken all unseren Sponsoren, die uns bei unserer Arbeit unterstützt und dadurch dieses spannende Projekt überhaupt erst ermöglicht haben:

Söhn GmbH, Laminat Depot, Stannol, Diakonische Altenhilfe Wuppertal, Gase-Center Gries und Witte-Automotive.

Weiterlesen

Spannende und unterhaltsame Aufführung der Musical-AG

Die Musical-AG der 5er und 6er feierte am vergangenen Mittwoch in der Aula des Nikolaus-Ehlen-Gymnasiums Premiere. Das Stück "Deutschland searcht den Supistar" bot eine humorvolle Auseinandersetzung mit dem Casting-Show-Wahnsinn. Das Publikum erlebte eine super Show, tolle Songs und ein überraschendes Ende. Die 17 Schülerinnen und Schüler der Musical-AG und die betreuenden Lehrerinnen und Lehrer hatten die letzten drei Monate intensiv an der Produktion gearbeitet und wurden mit einem vollen Haus und viel Applaus für die harte Arbeit belohnt.

Weiterlesen

Herzlichen Glückwunsch zum DELF-Zertifikat

Zahlreiche Schülerinnen und Schüler des NEG haben nach intensiver Vorbereitungszeit das DELF-Zertifikat für Französisch erworben. Das Zertifikat ist international anerkannt, klar standardisiert und eine zusätzliche Qualifikation neben dem Abitur. Dies eröffnet Chancen beim Wechsel von der Schule in das Berufsleben oder in das (Auslands)Studium. Auch die Tatsache, dass die Teilnehmer erste außerschulische Prüfungserfahrungen machen, ist ein positiver Aspekt.

Weiterlesen

Schöne Grüße vom Wandertag

Das Schuljahr neigt sich dem Ende zu. Alle Klassenarbeit sind geschrieben, alle Referate gehalten, alle Lektüren gelesen - Zeit für den jährlichen Wandertag. Das gute Sommerwetter genossen die Schülerinnen und Schüler vieler Klassen am Baldeneysee. Hier konnte man sowohl relaxen als auch sportlich aktiv werden. So kam es z.B. zum Beach Volleyball in gemischten Lehrer-Schüler-Teams. Etwas ausgefallener ging es in Duisburg zur Sache - in der Trampolin-Halle "Superfly" konnte die 7a zahlreiche lustige Aktionen ausprobieren.

Weiterlesen

Deutsches Sprachdiplom – Das NEG ist Pilotschule!

Deutsch Lernen am Nikolaus-Ehlen-Gymnasium: Seit September 2016 haben sich zehn Schülerinnen und Schüler der Internationalen Klasse 1 und 2 intensiv auf das Deutsche Sprachdiplom (DSD I) vorbereitet. Das DSD I ist eine Sprachprüfung, in dem die Bereiche Lesen, Hören, Sprechen und Schreiben geprüft werden. Die Prüfungen fanden im März und April 2017, erstmalig in NRW, statt. Am 28.06.2017 gab es die feierliche Diplomvergabe in Düsseldorf. Überreicht wurden die Zertifikate durch Ludwig Hecke, Staatssekretär im Ministerium für Schule und Weiterbildung.

Weiterlesen

Riesenshow der Rock-AG

Fast ein ganzes Schuljahr hatten die Proben gedauert und nun fand es endlich statt: das Konzert der Rock-AG mit Gästen! In der ausverkauften Aula spielte die Schulband des NEGs, die mit Streichern und Bläsern erweitert wurde, 80 Minuten aktuelle Songs und Hits der letzten Jahrzehnte. Auf der Bühne standen Schülerinnen und Schüler der Klassen 8 bis Q2. Das Publikum klatschte begeistert und war vor allem davon beeindruckt, mit welcher Bühnenpräsenz und Fröhlichkeit die jungen Musikerinnen und Musiker auf der Bühne standen.

Weiterlesen

„Von allen Welten, die der Mensch erschaffen hat, ist die der Bücher die Gewaltigste“ - Heinrich Heine

Anfang Juni fand ein Leseabend für die Klassen 7 und 8 statt. Der Abend wurde in der Aula durch Yesim aus der 8a eingeläutet, die das Lied "Wings" sang. Bei den szenischen Lesungen von Daniel und Alex (8b) und Lina, Adrian, Johanna und Gabriela (8a) konnten wir in die Welt des Romans "Tschick" von Wolfgang Herrndorf eintauchen. Ein besonderer Höhepunkt war für die Schülerinnen und Schüler die Lesung von Vivian Dörrenhaus (EF), die aus ihrem eigenen Roman "Desire of Revenge - Es ist der Hass, der mich am Leben hält" las. Nach einer Darbietung von Defnes Version von "Skyfall" wanderten die etwa 90 Schülerinnen und Schüler mitsamt ihren Lieblingsbüchern und Kissen in ihre Workshops.

Weiterlesen

Unsere Preisträger beim Känguru-Wettbewerb 2017

Auch in diesem Jahr haben knapp 200 NEG-SchülerInnen am Wettbewerb „Känguru der Mathematik“ teilgenommen. Der mathematische Multiple-Choice-Wettbewerb findet einmal jährlich im März in über 60 Ländern gleichzeitig statt. Dabei waren neun NEG-TeilnehmerInnen besonders erfolgreich und belegten einen der ersten drei Plätze. Im Rahmen einer Siegerehrung erhielten sie ihre Sachpreise. Ein erster Preis ging an Rosalie Doege (5c), die mit 102,5 Punkten ein herausragendes Ergebnis erzielte. Den Sonderpreis für den weitesten Kängurusprung erhielt erneut Yannick Ochsenbruch (6a), er löste 15 aufeinanderfolgende Aufgaben richtig.

Weiterlesen

Rückblick auf den Girls Day

Jedes Jahr im April findet der Girls bzw. Boys Day statt. An diesem Tag können Schülerinnen in Berufe reinschnuppern, die als typische "Männerberufe" gelten. Ebenso können Schüler Betriebe und Institutionen besuchen, in denen hauptsächlich Frauen arbeiten. Dabei sollen Vorurteile abgebaut und die eigene Perspektive für die zukünftige Berufswahl jenseits aller Geschlechterklischees erweitert werden. Im Interview gewähren uns einige Schülerinnen und Schüler der 8a Eindrücke, wie sie den Tag erlebt haben.

Weiterlesen

Was ist "Acetylsalicylsäure"?

Viele Menschen greifen regelmäßig zur Kopfschmerztablette. Ein bekannter Wirkstoff ist Acetylsalicylsäure, der z.B. in Aspirin enthalten ist. Als Einstieg in den Themenbereich Organische Chemie untersuchte die Q1 im Schülerlabor, wie das Medikament entsteht und wie es wirkt.

Weiterlesen

Dalton-Workshops für Eltern

Nach intensiver Arbeit in vielen Arbeitskreisen und auf diversen Lehrerkonferenzen war es nun soweit sowohl den Schülerinnen und Schülern als auch den Eltern vorzustellen, wie das Daltonprinzip im kommenden Schuljahr am NEG konkret umgesetzt werden soll. Die Eltern waren herzlich eingeladen an zwei Abenden das Konzept näher kennen zu lernen. Dabei durften sie selbst noch einmal die Schulbank drücken und ganz nach dem Dalton-Prinzip Raum und Lehrer wählen und echte Dalton-Aufgaben bearbeiten. Dabei wurden offen und konstruktiv viele Fragen geklärt. Die Schülerinnen und Schüler durften im Unterricht das Erstellen der individuellen Wochenpläne trainieren.

Weiterlesen

English Theatre am NEG

Das "White Horse Theatre" tourt seit fast 30 Jahren um die Welt, um Schülerinnen und Schüler die Englische Sprache auf unterhaltsame Weise näher zu bringen. Ende April machten die jungen Schauspieler Halt am NEG und präsentierten ein Fantasy-Stück für die jüngeren Jahrgänge und ein Stück zum Thema Cybermobbing für die Mittelstufe. Die Schülerinnen und Schüler hatten viel Spaß bei diesem etwas anderem Englisch-Unterricht.

Weiterlesen

Schöne Grüße aus Turin

In der Woche vor den Osterferien besuchen einige Schülerinnen und Schüler unserer EF zusammen mit einigen Lehrerinnen und Lehrern unsere Partnerschule in Turin, das Liceo Gioberti. Es gibt viel zu erleben: Neben dem Besuch der Schule gab es zahlreiche Freizeitaktivitäten. Nach Stadtführungen und Museumsbesichtigungen war der obligatorische Besuch am Meer ein Highlight. Eine besondere Erfahrung ist natürlich auch die Zeit in den Gastfamilien. Hier kann man sein im Unterricht erworbenenes Italienisch auf die Probe stellen und verbessern. Vielen Dank für die Gastfreundschaft!

Weiterlesen

Ein Workshop der besonderen Art

Bereits zum zweiten Mal bekam das NEG Besuch vom kanadischen Singer / Songwriter Paul O'Brien. In einem Workshop erarbeitete er gemeinsam mit einigen Schülerinnen und Schülern neue Songs und Arrangements bekannter Lieder. Dabei offenbarten sich viele ungeahnte Talente, so dass Paul fragte, ob etwas Besonderes im Velberter Wasser sei, bei dieser Anhäufung an guten Sängerinnen. Beim abendlichen Konzert staunten Eltern, Lehrer und Schüler gemeinsam über das, was man an nur einem Tag auf die Beine stellen kann. Vielen Dank an den Förderverein, der den Tag möglich gemacht hat!

Weiterlesen

Impressionen vom Basketballturnier

Jedes Jahr im Frühjahr strömen die 7.- und 8.-Klässler in die Sporthalle, um sich im Basketball zu messen. Ende März gab es wieder spannende Fights um den Ball und begeisterte Zuschauer. Ein paar Eindrücke gibt es hier. Bei den Jungen siegte die 8a, bei den Mädchen die 7c. Gesamtsieger waren die 8c und die 7c. Herzlichen Glückwunsch! Mit dem Völkerballturnier in der 5./6. Klasse und dem Volleyballturnier zwischen der 9. Klasse und der EF gibt es in jedem Schuljahr für die Schüler der Sek I einen sportlichen Höhepunkt, dem man entgegen fiebern kann.

Bildergalerie

Kick it! - Neues Stück der English Theatre Group

Unsere englische Theater-AG inszenierte den sozialkritischen aber auch unterhaltsamen Stoff aus dem Film "Kick it like Beckham" von dem Mädchen, das es liebt Fußball zu spielen, obwohl es die indischen Eltern verbieten. Eine volle Aula, viel Applaus und Anerkennung gab es für die tolle Unterhaltung. Vielen Dank für zwei tolle Abende!

Weiterlesen

Ein blaues Wunder erleben: Die EF im Schülerlabor

Die Schülerinnen und Schüler der Chemiekurse in der EF konnten im Februar für einen Tag in die Rolle eines Chemiestudenten schlüpfen und an der Ruhr Universität Bochum spannende Experimente mit Lavendelölen durchführen.

Weiterlesen

Rückblick auf das Veteranenturnier

Die Halle an der Langenberger Str. war mit 120 Gästen gut gefüllt, als sich am Samstag, dem 4.3., wieder die Veteranen des NEG zum sportlichen Wettstreit im Volleyball trafen. Dabei wie immer nicht nur ehemalige Schülerinnen und Schüler, sondern auch viele aktuelle und ehemalige Lehrer und die aktuelle Abi-Stufe. Die Spieler kamen aus 20 verschiedenen Abi-Jahrgängen der letzten fast 34 Jahre.

Weiterlesen

Helau und Alaaf! - Karneval am NEG

Der Straßenkarneval ist vorüber und auch am NEG waren die Jecken los. An Altweiber schmissen sich hunderte Schüler und Lehrer in Schale und wetteiferten, wer das schönste Kostüm hat. Ein weiteres Highlight war die erstmalige Teilnahme am Rosenmontagszug - wie soll es anders sein - mit dem Motto "Die Daltons". Vielen Dank an die Mitwirkenden!

Weiterlesen

Wie wird man eigentlich Künstler?

Dieser Frage gingen die Schülerinnen und Schüler der Q1 Grundkurse Kunst am 15.2. beim Besuch des Rundgangs der Kunstakademie Düsseldorf nach.

Weiterlesen

Happy Valentine's Day!

Schon seit einigen Jahren organisiert die SV eine besondere Aktion zum Valentinstag: Wer wollte, konnte einem Mitschüler oder einer Mitschülerin eine Rose zukommen lassen. Überreicht wurden die blumigen Grüße von den SV-Engeln, die von Klasse zu Klasse gingen.

Weiterlesen

Verabschiedung der IK-Schüler

Seit zwei Jahren werden am NEG Schülerinnen und Schüler aus neun verschiedenen Ländern in der Internationalen Klasse unterrichtet. Nun verlassen uns einige von ihnen, um ihre Ausbildung an anderen Schulformen fortzusetzen, nachdem sie am NEG ein grundlegendes Sprachniveau erworben haben.

Weiterlesen

Frische Luft statt grauer Dunst

In der 5. Klasse ist man sich einig - Rauchen ist nicht nur ungesund, sondern auch uncool. Im Biologieunterricht ging es um den Bau und die Leistung der Lunge, die bei einem Raucher nun mal stark eingeschränkt ist. Früh übt sich - bevor die ersten in Versuchung kommen, ist Suchtvorbeugung schon in den unteren Klassen ein Thema.

Bildergalerie

Schöne Grüße aus Südtirol!

Eine Woche waren die siebten Klassen zur jährlichen Skifreizeit unterwegs. Bei tollem Wetter ließen sich die ersten Skitage gut angehen. Zwar kam auch mal Nebel und Schnee dazu, aber der Spaß war ungebrochen. Und noch viel wichtiger: Alle Teilnehmer wurden von größeren Blessuren verschont. Das Talent unserer Schülerinnen und Schüler können Sie im folgenden Video bewundern.

Weiterlesen

Die bunte Plastikwelt in der Nordsee

Meeresbiologie ist weit mehr als das Schwimmen mit Walen und Delfinen. Dies durften die Oberstufenschüler des NEG im Januar während des Vortrags einer jungen Meeresbiologin erfahren. Als Mitarbeiterin in einem umfassenden Forschungsprojekt des Landes Niedersachsen untersucht sie die Verdriftung von Plastikabfällen entlang der Nordseeküste. 300 Millionen Tonnen Plastik entstehen jährlich weltweit, davon gelangt jedes Jahr ca. ein Zehntel ins Meer.

Weiterlesen

Spannender Besuch im Chemie-LK

Viele Schülerinnen und Schüler belegen in der Oberstufe Chemie. Um einen Eindruck zu bekommen, ob es sich lohnt nach der Schule vielleicht sogar ein Chemiestudium zu beginnen, besuchte Herr Prof. Dr. Dr. h.c. H. Ritter am vergangenen Mittwoch einige Kurse und gab breite Einblicke in die Gebiete des Faches. Mit vielen alltagsnahen Beispielen und Geschichten aus seinem eigenen Leben, versuchte er in einem kurzen Vortrag seine Leidenschaft für die Chemie weiterzugeben.

Weiterlesen

Aktion Tagwerk und MEDEA zu Gast am NEG

An einem Tag im September waren alle Schülerinnen und Schüler ausgeflogen und sammelten im Rahmen der Aktion Tagwerk Spenden für Bildungsprojekte in Afrika. 50% gingen an den Velberter Verein MEDEA e.V.. Wir haben uns sehr gefreut, als wir nun die beiden Vereine bei uns begrüßen und die Spende von 8126 € offiziell übergeben konnten. Unter anderem wurden Kinderhaushalte in Ruanda und eine Grundschule in Swaziland vorgestellt, denen die Einnahmen zugutekommen. Das Publikum bestand aus den Klassen 5c und 7b, die am meisten Spenden gesammelt haben, vielen Dank!

Weiterlesen

Nachwuchs-Journalisten schreiben eigene Zeitung

"Zeitungstexte schreiben, Schreibformen kennen, Zeitungstexte untersuchen und bewerten" steht im Lehrplan Deutsch für die Klasse 8 - die 8c beließ es nicht bei einzelnen Texten, sondern produzierte direkt eine druckreife Zeitung, die am NEG reißenden Absatz fand. Im Heft werden viele aktuelle Velberter Themen aus der Sicht der Jugendlichen beleuchtet. Auch das professionelle Layout bringt Spaß beim Lesen. Vielleicht gibt es ja bald eine zweite Ausgabe?

Weiterlesen

Recyceltes Papier mit dem Blauen Engel

Die Schülerinnen und Schüler des NEG haben sich am Tag der Multivision „REdUSE“ mit den negativen Auswirkungen des wachsenden Rohstoffverbrauchs in der Konsumgesellschaft auseinandergesetzt. Gleichzeitig haben sie erfahren, durch welche konkrete Maßnahmen Ressourcen eingespart werden können. Um einen Beitrag für eine nachhaltigere und gerechtere Welt zu leisten, wird das NEG in Zukunft nur noch recyceltes Kopierpapier verwenden, welches den Blauen Engel trägt.

Weiterlesen

Geschichte ganz bunt

Die 7. Klassen durften sich freuen: Der Geschichtsunterricht wurde in eine "Modenshow" umgewandelt! Überrascht wurden die Klassen von den Lehrerinnen, die in mittelalterlichen Kleidern die Klasse betraten. Die 7a hatte die Möglichkeit während des Stationen-Lernens ein Ketten-Hemd und zwei verschiedene mittelalterliche Kleider anzuprobieren. In der 7c wurden sogar selbst Kleider genähnt und ein mittelalterlicher Tanz eingeübt.

Bildergalerie

82 Weihnachtskisten für die Velberter Tafel

Wer bringt Nudeln mit? Wer die Vorspeise? Was packen wir zum Trinken dazu? Süßigkeiten nicht vergessen! Jahr für Jahr packen die Schülerinnen und Schüler des NEG Menüs für Velberter Haushalte, die sich keinen reichlich gedeckten Tisch an Weihnachten leisten können. Die Aktion der Velberter Tafel findet großen Anklang - ca. 1000 Pakete wurden von vielen Velbertern gespendet. 82 kamen vom NEG. Vielen Dank an alle fleißigen Helfer!

Volleyball an Nikolaus

Schon traditionell traten die 9. Klassen und die Jahrgangsstufe EF am 6.12. gegeneinander im Volleyball an. Nach entsprechendem Training im Sportunterricht ging es auch dieses Jahr in den Wettkampf. Im eng gestrickten Turnierplan kam keine Langeweile auf, ein Spiel jagte das nächste. Als Sieger ging der EF-Sportkurs von Herrn Behnke hervor, herzlichen Glückwunsch! Highlight außer Konkurrenz war natürlich das Spiel Schüler gegen Lehrer.

Bildergalerie

Geschichte zum Anfassen

Im LWL-Museum für Archäologie in Herne konnten Schülerinnen und Schüler der 6. Klassen aktiv die Tätigkeit eines Archäologen nachvollziehen. Unter der Anleitung der Museumsmitarbeiter probierten sie live aus, wie mit Schaufel, Pinsel und co. Stück für Stück Schätze aus der Vergangenheit freigelegt werden. Geschichte erfahrbar machen - das ist das Ziel der neuen Kooperation mit dem LWL-Museum, die in der Zukunft mit weiteren Aktionen ausgebaut werden soll.

Bildergalerie

Straßenkind für einen Tag

Unter dem Motto "Sichtwechsel" verrichteten Schülerinnen und Schüler des NEG für einen Tag symbolisch arbeiten, mit denen sich Straßenkinder in ärmeren Ländern ihren Lebensunterhalt verdienen müssen. Neben der Selbsterfahrung in der Velberter Fußgängerzone mutig auf Menschen zuzugehen und auf die Aktion aufmerksam zu machen, wurde auch eine Menge Geld eingenommen: Die Kinder sammelten 742,47 €, die selbstverständlich den Straßenkinder-Projekten von terre des hommes zukommen.

Weiterlesen

Großes Interesse am Tag der offenen Tür

Am 26.11. standen am NEG im Wortsinne viele Türen offen, um hineinzuschnuppern und sich zu informieren. Viele Schüler, Eltern und Lehrer standen bereit, um über unsere Schule ins Gespräch zu kommen. Ein großes Thema war in diesem Jahr die Dalton-Pädagogik, die als Neuerung in der Velberter Schullandschaft das Interesse der Eltern weckte.

Weiterlesen

Das NEG auf dem Weihnachtsmarkt

Auch dieses Jahr war das NEG wieder mit einem Stand auf dem Velberter Weihnachtsmarkt am Offers vertreten. Neben heißen Getränken gab es ein Wochenende lang für kleines Geld die Original NEG-Plätzchen. Vielen Dank an die fleißigen Eltern, die die Organisation gestemmt haben!

Bildergalerie

Spaß und Spannung beim Völkerball

Vor einigen Tagen trafen sich die 5.- und 6.-Klässler in der Sporthalle zum großen Völkerballturnier. Natürlich stand der Spaß im Vordergrund, einen Sieger gab es aber trotzdem: Die Klasse 6a mit ihrem Sportlehrer Herrn Zörner hat das Turnier gewonnen. Herzlichen Glückwunsch! An dieser Stelle auch vielen Dank an die Eltern, die ein tolles Buffett gestaltet haben und an die Sportlehrer, die durch eine gute Organisation und engagierte Arbeit zum Gelingen beigetragen haben.

Weiterlesen

NEG-Schüler im Praktikum bei Bayer

Mal ein paar Tage echten Forschern über die Schultern schauen - das wollten Eleni und Julian aus der EF. So begaben sie sich im Oktober nach Wuppertal, um über den Tellerrand des Unterrichtsalltags hinzuschauen.

Weiterlesen

Vorlesewettbewerb der 6. Klassen

In der vergangenen Woche fanden sich die Schülerinnen und Schüler aller 6. Klassen zum alljährlichen Vorlesewettbewerb in der Aula ein. Bei stimmungsvollem Licht lauschte das Publikum den jungen Lese-Talenten, die ihre Geschichten präsentieren. Die Jury kürte schließlich Liv Ihlo aus der 6b zur Siegerin. Sie wird unsere Schule auf dem Stadtentscheid der Vorleser vertreten. Den zweiten Platz belegte Tobias Kemmann aus der 6c und den dritten Platz Eva Fuchs aus der 6a. Herzlichen Glückwunsch!

Bildergalerie

Naturwissenschafts-AG: Kann ich meinen Augen trauen?

So lautet ein Thema der Arbeitsgemeinschaft, an der interessierte Schülerinnen und Schüler der vierten Klassen aller Velberter Grundschulen gemeinsam mit Schülerinnen und Schülern aus den fünften Klassen des NEG teilnehmen können. An jeweils drei Terminen werden dieselben Experimente durchgeführt, damit möglichst viele Kinder diese ausprobieren können.

Alle Infos

Neue Bänke laden zum Verweilen ein

Nach den Renovierungsmaßnahmen im letzten Schuljahr erstrahlen die Flure im A- und Z-Bau in neuem Glanz. Was noch gefehlt hat waren passende Sitzgelegenheiten - für die Pause, die Freistunde, zum Quatschen, Entspannen oder Lernen. Hier können wir uns nun herzlich bei der Firma W+M Metallbau bedanken, die uns zwei maßgeschneiderte Metallbänke passend zur Farbgestaltung der Flure zur Verfügung gestellt hat.

Bildergalerie

Spannende Experimente nicht nur für Mathe-Freaks

Der Initiator der Ausstellung "Mathematik zum Anfasse", der preisgekrönte Mathematik-Professor Albrecht Beutelspacher, war am 4. November am NEG zu Gast, um spannende Experimente aus der Welt der Mathematik vorzustellen. Es war ein toller Abend! Über 100 Kinder vom NEG und den Velberter Grundschulen waren zu Gast, wurden interaktiv in den Vortrag eingebunden und konnten ihre Neugier für Mathematik abseits des täglichen Unterrichts entfachen.

Weiterlesen

Geschichte erfahrbar machen im Museum

Kooperation mit dem LWL-Museum für Archäologie in Herne - Wie kann man die trockenen Inhalte aus den Geschichtsbüchern lebendig machen? Diese Anforderung an einen Unterricht, der zum Mitmachen und Nachdenken anregt, lässt sich hervorragend im LWL-Museum für Archäologie in Herne umsetzen. Gemeinsam mit den Museumspädagogen vor Ort wurde nun ein Kooperationsvertrag erarbeitet, der u.a. von Schulleiter Michael Anger und Geschichtslehrer Alexander Reis in Herne vorgestellt wurde.

Weiterlesen

Unsere neue Schülervertretung

Die Schülerinnen und Schüler haben gewählt - neue und alte Schülersprecherin ist Alina Ramovic aus der EF. Ihr Stellvertreter ist Tobias Pahl. Die Verbindungslehrer sind Herr Hofer und Frau Westerhold. Das neue SV-Team ist hochmotiviert sich weiter für die Belange aller Schülerinnen und Schüler am NEG einzusetzen.

Weiterlesen

Unsere neue Elternvertretung

Die neue Vertretung der Elternschaft am NEG stellt sich vor - Vielen Dank für Ihr Engagement! Wir freuen uns auf eine Fortsetzung der vertrauensvollen Zusammenarbeit zwischen Schülern, Eltern und Lehrern. Auf dem Foto: Herr Gohlisch, Frau Schubert, Frau Löper, Frau Windloff, Herr Dr. Schlager. Außerdem dabei: Frau Grahovar-Funk.

Weiterlesen

On Tour mit unseren Gästen aus Turin

Schön war's! Nun ist der Austausch mit unserer Partnerschule, dem Liceo Gioberti aus Turin, vorbei. Auf dem Programm stand neben dem Besuch unserer Schule viel Sightseeing in Velbert, im Bergischen und sogar in Köln und Düsseldorf. Einige Stationen kann man hier im Fotoalbum nachverfolgen, viel Spaß beim Stöbern. Wir sagen unseren Gästen nun Tschüss und freuen uns auf das nächste Jahr.

Bildergalerie

Die Corby-Reportage zum Nachhören im Netz

Im Rahmen der Projektwoche kurz vor den Sommerferien produzierte eine Gruppe von Schülerinnen und Schülern unterstützt durch die Medienwerkstatt des Bildungswerks für den Kreis Mettmann ein Radio-Feature zur Städtepartnerschaft zwischen Corby und Velbert. Wer die Sendung verpasst hat, kann sie hier nochmal nachhören. Viel Spaß dabei!

Zur Radiosendung

Eröffnung des Grünen Klassenzimmers

Mehrere Wochen wurde auf dem hinteren Schulhof intensiv gearbeitet, nun wurde das sogenannte "Grüne Klassenzimmer" offiziell eröffnet. In einem kleinen Festakt wurde das Ergebnis von Schülern, Lehrern und Gästen des NEG begutachtet. Der neugestaltete Bereich bringt einen neuen grünen Akzent auf das Gelände und bietet zahlreiche Möglichkeiten zum Lernen und Spielen. Vielen Dank an die Sponsoren, die das Projekt möglich gemacht haben - die Sparkasse HRV, die Aktion "Bild hilft" und der Förderverein.

Weiterlesen

NEG-Mädels schlagen sich tapfer

Einen respektablen 5. Platz von 8 teilnehmenden Mannschaften erreichten die NEG-Mädchen bei den Fussball-Kreismeisterschaften in Mettmann. Zwar setzte es im allerersten Spiel eine 0:4 Niederlage gegen den späteren Sieger, doch in Partie zwei erkämpfte sich die Mannschaft ein 1:1 Unentschieden, bevor das letzte Match mit 1:0 gewonnen werden konnte. So verpasste man das kleine Finale um Platz 3 nur wegen der schlechteren Tordifferenz. Als jahrgangsjüngere Mannschaft präsentierte sich das NEG-Team hervorragend und zeichnete sich vor allem durch einen tollen Teamgeist aus. Nächstes Jahr wird wieder angegriffen.

Weiterlesen

Herzlichen Glückwunsch zum Cambridge- und PET-Zertifikat

Der Erwerb des englischen Sprachzertifikats bedeutet zwar eine Menge Arbeit, lohnt sich aber immens - spätestens nach dem Abitur ist die international anerkannte Urkunde eine gute Hilfe in Beruf und Studium. Nach einer halbjährigen Vorbereitung haben sich die Schülerinnen und Schüler der Cambridge-Gruppe, betreut durch Frau Jobi und Frau Meyer-Kramer, im Juni der Herausforderung gestellt.

Weiterlesen

Veteranen am Ball

Rund 50 ehemalige und aktuelle Schüler und Lehrer des NEG aus den Abi-Jahrgängen 1996-2017 trafen sich am ersten September-Wochenende zum alljährlichen Veteranen-Fußballturnier. Nach zahlreichen intensiven, aber äußerst fairen Partien ging im Finale der Jahrgang 2012 zum zweiten Mal in Folge als Turniersieger vom Platz. Die 2006er unterlagen knapp mit 1:2. Das Lehrer-Team (in Zusammenschluss mit den älteren Jahrgängen 96-09) konnte einen respektablen dritten Platz erspielen. Das anschließende gesellige Beisammensein zog sich noch bis in die Abendstunden. Wir freuen uns aufs nächste Jahr!

Neue Streitschlichter ausgebildet

Traditionell übernehmen am NEG Schülerinnen und Schüler aus den 9. & 10. Klassen die Funktion von Streitschlichtern für die jüngeren Stufen. Die neuen Teilnehmer der AG, 21 Stück an der Zahl, haben Anfang September auf Hof Fahrenheidt im Windrather Tal ihr Ausbildungsseminar absolviert und zusammen mit Frau Steinborn und Herrn Sons sowie drei Streitschlichtern aus der EF drei Tage lang viel über Konfliktmanagement gelernt. In vielen Workshops wurden sie in sensiblem, lösungsorientiertem Handeln geschult. Gemütliche Abende am Lagerfeuer machten die Fahrt nochmal zu einem besonderen Erlebnis.

Kennenlernfahrt der EF

Der Klassenverband ist Geschichte - mit dem Eintritt in die Oberstufe müssen sich die Schülerinnen und Schüler im Kurssystem zurecht finden und mit vielen neuen Gesichtern zusammenarbeiten. Um den Übergang möglichst reibungslos zu gestalten, fuhr die gesamte Stufe zu Beginn des Schuljahres auf eine Kennenlernfahrt ins DGB Jugendbildungshaus in Hattingen. Dort wurde das neue Miteinander in verschiedenen Workshops mit zahlreichen interaktiven Aktionen erprobt.

Weiterlesen

Willkommen am NEG: Die neuen "Fünfer" sind da

Am Mittwoch wurden die Schülerinnen und Schüler der neuen fünften Klassen eingeschult. In der Aula wurden sie vom Schulleiter, der SV und vielen älteren Schülerinnen und Schülern willkommen geheißen. In den nächsten Tagen gilt es die neue Schule zu erkunden, neue Fächer und neue Mitschüler kennenzulernen. Viel Spaß und Erfolg am NEG!

Bildergalerie

Nächster Halt: Nikolaus-Ehlen-Gymnasium

Viele Jahre stiegen zahlreiche Schülerinnen und Schüler des NEG an der Haltestelle "Blumenstraße" aus dem Schulbus. Nun ist es soweit - die Haltestelle vor unserer Schule heißt ab sofort "Nikolaus-Ehlen-Gymnasium"! Nachdem im Vorjahr die Wartehäuschen bereits kreativ von unseren Schülerinnen und Schülern gestaltet wurden, stehen wir nun auch mit dem Namen Pate.

Schuljahr 2015 / 2016

Abschluss der Projektwoche

Bei sommerlichem Wetter haben Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer, Eltern, Verwandte und Freunde kurz vor den Sommerferien die Projektwoche mit dem Schulfest abgeschlossen. Die Besucher konnten die Ergebnisse der Projektarbeit begutachten, es sich bei Grillgut und Kaltgetränken gut gehen lassen oder, was die kleineren Besucher angeht, auf der Hüpfburg toben.

Weiterlesen

Zentraler Wandertag

In der vorletzten Schulwoche - alle Arbeiten waren geschrieben, alle Referate gehalten - beging die ganze Schule einen Wandertag. Dabei ging es unter anderem in einen Essener Kletterpark, zum Stand-Up-Paddeling auf der Ruhr, zum Relaxen ins Seaside Beach in Essen und in den Landschaftspark Duisburg-Nord. Einige Eindrücke und sogar ein Gedicht finden Sie hier.

Weiterlesen

Abitur 2016

Unseren 74 Abiturientinnen und Abiturienten und ihren Eltern gratulierte Schulleiter Michael Anger sehr herzlich zur bestandenen Hochschulreife. Besonders würdigte er die herausragenden Abschlüsse unserer Besten: Miriam Meinert mit der Traumnote 1,0, Caroline Greshake und Inga Seiffert mit dem hervorragenden Durchschnitt 1,2 und Daniel Thiele als besten Schüler mit 1,3.

Weiterlesen

Nachwuchsautorin

Vivian Dörrenhaus aus der 9a hat ihr erstes Buch veröffentlicht! Unter dem Titel "Desire of Revenge" ist Hochspannung garantiert. "Was tust du, wenn du als 17-jähriges Mädchen alleine und voller Verzweiflung aus dem Koma erwachst und erfährst, dass deine ganze Familie umgebracht wurde?" heißt es im Klappentext. Alle Infos zum Buch, zu Bestellmöglichkeiten und zur Autorin finden Sie auf der Verlagsseite.

Alle Infos zum Buch

Unsere neuen „Fünfer“

In der letzten Woche vor den Sommerferien war es soweit. Die Klassenleiterteams und die Vertrauensschüler begrüßten die zukünftigen Fünftklässler. Nach einer kurzen Ansprache von Schulleiter Michael Anger ging es in die Klassen. Erstes Kennenlernen stand auf dem Programm: erst die neuen Mitschüler mit Spielen im Klassenraum und dann das neue Schulgebäude im Rahmen einer Schulrallye.

Weiterlesen

Schöne Grüße aus London

Die englische Sprache und Kultur live in 24 Stunden für eine Schülergruppe des NEG - hier ein kleiner Reisebericht der Schülerinnen und Schüler. Shopping, Sightseeing and more...

Weiterlesen

Besuch an der Ruhr-Uni

Spannende Experimente erlebten die Schülerinnen und Schüler der EF im Schülerlabor der Ruhr-Uni-Bochum. Neben der Welt der Chemie, ließ sich natürlich noch das Uni-Leben außerhalb des Labors erforschen.

Weiterlesen

Sponsorenlauf

Es wurden über 10000 € Gesamterlös erzielt - Vielen Dank an Läufer und Sponsoren! Aus dem Gesamterlös werden nach Absprache mit der Schülervertretung 10% an das Kinderhospiz Wuppertal gespendet. 90% gehen an den Förderverein der Schule, der hiermit u.a. ein „grünes Klassenzimmer“ auf dem hinteren Schulhof realisieren wird.

Info-Brief Bildergalerie

Anmeldung zur Summer School

In der letzten Sommerferienwoche nehmen sich wieder Schülerinnen und Schüler aus der Oberstufe Zeit mit Unter- und Mittelstufenschülerinnen und -schülern den Stoff der Hauptfächer zu wiederholen. Diese Förderung kann dazu genutzt werden, Defizite aufzuarbeiten, kann aber auch der Vorbereitung ins neue Schuljahr dienen. Weitere Informationen und alles zur Anmeldung finden Sie hier.

Anmeldeformular

Die neuen Referendare stellen sich vor

Seit einigen Tagen gibt es neue Gesichter am NEG. Fünf Referendarinnen und Referendare werden nun ihre praktische Ausbildung an unserer Schule absolvieren. Wir heißen sie herzlich willkommen und wünschen ihnen alles Gute!

Weiterlesen

Liège - frites, gaufres et la pluie

In der vergangenen Woche konnten die Französisch-Kurse der 8. und 9. Klassen im belgischen Liège ihre Sprachkenntnisse unter Beweis stellen. Nachdem die berühmte "montagne de Bueren" bezwungen war, ging es auf eine Führung durch die historische Altstadt auf den Spuren des Krimiautors Georges Simenon. Danach startete ein besonderer Wettbewerb: Die Schülerinnen und Schüler sollten mit Menschen aus Liège einen Schlüssel zu einem möglichst hohen Gegenwert tauschen.

Weiterlesen

Gute Laune auf dem Grillfest der Internationalen Klassen

Bei schönstem Wetter genossen Eltern, Lehrer und Schüler unserer Internationalen Klassen (IK1 und IK2) sowie Schülerinnen und Schüler der Stammklassen selbst zubereitete internationale Spazialitäten. Bei diversen Spielen lernte man sich näher kennen und kam ins Gespräch. Alle Beteiligten waren begeistert und wünschen sich eine baldige Wiederholung.

Bildergalerie

Neues Angebot im Wahlpflichtbereich II

Auf einem Info-Abend konnten sich die Eltern der 7. Klassen über die neuen Möglichkeiten im Wahlpflichtbereich II informieren. Neben den bereits bewährten Fächern Geschichte / Politik ("GePo"), Französisch und Informatik stehen zum kommenden Schuljahr auch die Fächer "Design und Architektur", "English in Action" und "Science" zur Auswahl. Hier können Sie die Präsentationen des Info-Abends nachlesen.

Weiterlesen

Exkursion ins Kalkwerk

Unterricht der anderen Art gab es in der vergangenen Woche für die Chemie-Kurse der EF. Im Kalkwerk Flandersbach konnten die Schülerinnen und Schüler den beeindruckenden Steinbruch besichtigen und allerhand Eindrücke von der Kalkherstellung gewinnen. Tief unter dem Meeresspiegel konnte die Schülerinnen und Schüler live eine Sprengung verfolgen und bekamen in einer Führung vielerlei Einblicke in das Unternehmen. Lesen Sie hier einen Bericht der Schüler!

Weiterlesen

Italien-Austausch 2016

Viele Schülerinnen und Schüler der EF und Q1 erlebten Ende April eine tolle Woche an unserer Partnerschule, dem Liceo Gioberti in Turin. Neben dem Austausch mit den Gastschülern und dem Kennenlernen der Schule wurde viele Ausflüge unternommen. Viele Bilder und Berichte gibt es hier zum Nachlesen. Viel Spaß!

Zum Blog

Herzlichen Glückwunsch zum Examen!

Nach 1,5 Jahren Ausbildung am NEG ist es soweit - unsere Referendare haben ihr zweites Staatsexamen erfolgreich bestanden und brechen nun auf zu neuen Ufern. Unser Schulleiter Herr Anger gratulierte in einer kurzen Feierstunde zum Examen und bedankte sich bei den Referendaren für ihr Engagement und die frischen Impulse, die sie ins Kollegium gebracht haben. Wir wünschen Alles Gute für die weitere berufliche Laufbahn!

Offenes Konzert in der Aula

"Dass es hier so viele tolle Musiker gibt, hätte ich nicht gedacht. Ich bin ganz glücklich dieses Konzert erlebt zu haben." So und ähnlich waren viele Äußerungen nach dem Konzert am Donnerstag, dem 14.4. in der Aula.

Weiterlesen

Schule der Zukunft - wir sind dabei!

Unsere Schule bewirbt sich um den Titel "Schule der Zukunft - Bildung für Nachhaltigkeit", einem Wettbewerb, der im Jahr 2020 abgeschlossen sein wird. In Zeiten von Klimawandel, Umweltkatastrophen und Wirtschaftskrisen ist der Ruf nach Nachhaltigkeit in aller Munde.

Weiterlesen

Den Sternen ganz nah in der Astro-Nacht

In der Astro-AG wurde es kurz vor den Osterferien gleich doppelt spannend: Die Schülerinnen und Schüler durften eine Nacht in der Schule verbringen und mit dem Teleskop auf dem Dach des NEG spannende Beobachtungen durchführen. Lesen Sie hier einen Bericht der Teilnehmer!

Weiterlesen

Bunte Mottowoche am NEG

School's out - forever! Die Abiturienten ließen es sich nicht nehmen ihre letzte Schulwoche vor den Prüfungen gebührend zu feiern. An den Mottotagen kamen sie in kreativen und aufwändigen Kostümen zur Schule und machten den Schulalltag so für einige Tage etwas bunter.

Weiterlesen

Die Q2 in der Kletterhalle

Kurz vor dem Abitur wartete noch ein Highlight auf einige Schüler der Q2. Im Rahmen des Sport-Unterrichts ging es in eine Kletterhalle. Konzentration, Kraft und Technik waren gefragt!

Bildergalerie

Besuch in der Synagoge

Im Rahmen des PPL bzw. Religionsunterrichts besuchten die drei fünften Klassen gemeinsam die Alte Synagoge in Essen. Bei der Führung konnten die Schülerinnen und Schüler viel Neues über das Alltagsleben und die religiösen Bräuche jüdischer Familien lernen.

Weiterlesen

Musik-Workshop mit Paul O´Brian

Einen ganzen Tag arbeiteten Schülerinnen und Schüler des NEG mit dem kanadischen Musiker Paul O´Brian intensiv und kreativ in einem Songwriter-Workshop. Es muss ein fantastischer Tag gewesen sein! Diesen Eindruck haben wir Zuhörer gleich zu Beginn des Konzerts am Abend bekommen.

Weiterlesen

Basketballturnier 2016

Beim diesjährigen Basketballturnier kam es wieder zu packenden Szenen zwischen den 7. und 8. Klassen. Sportlich fair und technisch gut vorbereitet präsentierten sich die Jungen- und Mädchen-Teams der Klassen. Nach etlichen Korblegern, gelungenen Positionswürfen und gelegentlichen Dunks siegte die Klasse 8b in der Klassenwertung, da das Team der Jungen den 1.Platz und das Team der Mädchen den 2.Platz belegte.

Weiterlesen

Rückblick auf das Veteranenturnier

Über 100 Teilnehmer und Gäste kamen am 5.3. in der Halle Langenberger Str. zusammen, um alte Schulfreunde und Lehrer wiederzutreffen, aber vor allem um schönen Volleyball zu spielen. Ehemalige der Jahrgänge 1983-2015 spielten zusammen mit den aktuellen Abiturienten und einer Lehrermannschaft (unterstützt von den 95ern) den Sieger aus.

Weiterlesen

Lernen kann man lernen!

Um unsere Schülerinnen und Schüler auf ihrem Weg zum eigenverantwortlichen Lernen gezielt zu unterstützen, fand am letzten Samstag im Februar unser jährliches Methodentraining für die Klassenstufe 6 statt. Auf dem Programm standen Lernen am und mit dem Computer, praktische Tipps zur Vorbereitung von Klassenarbeiten, Tests zur Bestimmung des Lerntyps und individuelle Lernberatung.

Ausstellung: Velberter Kunstkästen

Gemeinsam mit weiteren Velberter Kunstkursen präsentierten die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe EF ihre Entwürfe für die Gestaltung der Verteilerkästen der Stadtwerke. Unterstützt wurde das Projekt durch die Musik- und Kunstschule Velbert. Die Ausstellung war vom 11.2.-26.2. in der Hauptgeschäftsstelle der Sparkasse in Velbert auf der Friedrichstraße zu sehen.

Bildergalerie

Das White Horse Theatre zu Gast am NEG

Englisch-Unterricht mal anders - das Ensemble des White Horse Theatre führte gleich drei Stücke in englischer Sprache in unserer Aula auf. Sprache und Inhalt waren jeweils auf die Zuhörerschaft (Unter-, Mittel- und Oberstufe) angepasst. Wie die Sechstklässler das Stück "Fear in the Forest" erlebt haben, können Sie hier nachlesen.

Weiterlesen

Schöne Grüße aus Südtirol

Nun ist die Skifreizeit vorbei - am Freitag, dem 12.2., ging es zurück nach Velbert. Unsere Nachwuchs-Wintersportler aus den siebten Klassen wurden von Tag zu Tag besser auf den Skiern. Am letzten Tag wurden sie nochmal mit Kaiserwetter belohnt. Der Spaßfaktor war riesig, wie man den Bildern entnehmen kann. Hier gibt es einen Rückblick auf die Freizeit mit Fotos und Texten, es lohnt sich reinzuschauen!

Weiterlesen

Altweiber 2016

Am Donnerstag wurden nicht nur die Rathäuser der Region von den Jecken erobert, sondern auch das Schulleiterbüro am NEG! Pünktlich um 11.11 Uhr rief die Q2 zur Karnevalsparty ins Foyer. Traditionell musste natürlich die Krawatte des Schulleiters dran glauben. Mit lauter Musik, bunten Kostümen und toller Stimmung tauschten die Schüler aller Jahrgangsstufen gemeinsam mit ihren Lehrern für eine Stunde Mathe, Deutsch und Englisch gegen Frohsinn und gute Laune.

Bildergalerie

Aktion Tagwerk

An einem Tag im September waren alle Schülerinnen und Schüler ausgeflogen und sammelten im Rahmen der Aktion Tagwerk Spenden für Bildungsprojekte in Afrika. 50% gingen an den Velberter Verein MEDEA e.V.. Wir haben uns sehr gefreut, als wir nun die beiden Organisationen bei uns begrüßen und die Spende von 9088 € offiziell übergeben konnten.

Projektbericht MEDEA Aktion Tagwerk

Respect the Poets!

Am 26.1.16 veranstaltete der Literaturkurs Q1 von Frau Flucht einen Poetry Slam, auf dem die Schülerpoeten tiefgründige und humorvolle Texte präsentierten. Unser neuer "Captain Slam" ist Nico Fischer, der nach einem spannenden Unentschieden mit Charlotte Wagenaar das Publikum für sich begeistern konnte.

Video-Galerie

Wie sicher ist mein Handy?

Die sechsten Klassen bekamen vor einigen Wochen Besuch von den Medienscouts. Die Scouts sensibilisierten ihre Mitschülerinnen und -schülern für viele wichtige Fragen rund um das Thema Sicherheit auf dem Smartphone. Z.B. ging es um Datensicherung, App-Berechtigungen und sichere Passwörter.

Alles zu den Medienscouts

Rollladen Reuther sponsert WAZ-Abo

In der schuleigenen Leseecke hat das WAZ-Zeitungsabo einen festen Platz - und dies durch den neuen Zeitungspaten Rollladen Reuther sogar in zweifacher Ausführung. Die Schülerinnen und Schüler des Nikolaus-Ehlen-Gymnasiums können so einen täglichen Blick auf die Nachrichtenlage werfen. „Mir war es wichtig, dass die Schüler Informationen aus verschiedenen Quellen bekommen“, begründet Olaf Reuther sein Engagement für das NEG.

Charles Dickens und die English Theatre Group

Kennen Sie noch Ebenezer Scrooge? In einem bunten und stimmungsvollen Stück führte die English Theatre Group kurz vor Weihnachten "A Christmas Carol" von Charles Dickens auf. Vielen Dank für das große Engagement der Schülerinnen und Schüler und der AG-Leiterin Frau Flucht.

Weiterlesen

Im neuen Glanz

Es tut sich was am NEG - in den letzten Wochen lebten die Schülerinnen und Schüler im Altbau Seite an Seite mit den Handwerkern, nun ist dieser Gebäudeteil fast fertig renoviert. Neue Zwischentüren, ein neuer Anstrich und eine komplett neue Beleuchtung sorgen jetzt für eine frische Atmosphäre. Im Frühjahr geht es im Z-Bau weiter.

Bildergalerie

Die EF im Schülerlabor

Für die EF ging es Ende des Jahres ins Alfried-Krupp-Schülerlabor nach Bochum. Neben der Durchführung der von Studenten angeleiteten Experimente, konnten die Schülerinnen und Schüler einen Tag lang in den Uni-Alltag reinschnuppern.

Weiterlesen

Schülervertretung on Tour

Drei produktive Tage verbrachten die Klassensprecher und das SV-Team des NEG am Ende des letzten Jahres auf dem SV-Seminar in der Jugendherberge Essen. In einer großen Runde sowie in kleinen Gruppen lernten sich Jüngere und Ältere besser kennen.

Weiterlesen

Sonnenbeobachtung in der Astro-AG

In der Astro-AG gibt es regelmäßig spannende Wissenschaft zum Ausprobieren und Staunen. So ging es zuletzt auf den Schulhof, um Sonnenflecken zu beobachten - mit Spezialbrillen versteht sich. Was dabei herauskam, können Sie hier nachlesen.

Weiterlesen

Schüleraustausch - Turin zu Gast am NEG

Nachdem wir im April diesen Jahres bereits eine Woche an unserer Austauschschule, dem Liceo Gioberti, in Turin verbracht haben, stand nun vor Weihnachten der Besuch der Italiener ins Haus.

Weiterlesen

Über 100 Pakete für die Velberter Tafel

Auch 2015 schnürten die Schülerinnen und Schüler des NEG wieder fleißig Weihnachtsmenü-Pakete für bedürftige Familien. Bevor es am 16.12. mit über 100 Paketen zur Tafel ging, wurden tagelang Einkaufslisten geschrieben, Kartons organisiert und Menüs zusammengestellt. Vielen Dank für euer Engagement!

Aktionstag "Straßenkind für einen Tag"

Bereits Ende November nahmen die Schülerinnen und Schüler der 6. Klassen am Aktionstag „Straßenkind für einen Tag“ der Organisation Terres des Hommes teil. Anlass für den jährlichen Aktionstag ist die Verabschiedung der UN-Kinderrechtskonvention.

Weiterlesen

Zero und Ich - Was ist alt? Was ist jung?

Mit diesen Kernfragen beschäftigte sich der Kunstkurs aus der Q2 in den letzten Monaten und entwickelte daraus verschiedene, kurze Videoinstallationen. Die Bilder erzählen dem Zuschauer ihre ernsten, lustigen oder nachdenklichen Geschichten.

Weiterlesen

Das NEG auf dem Weihnachtsmarkt

Am zweiten Adventswochenende präsentierte sich das NEG mit einem Stand auf dem Velberter Weihnachtsmarkt. Vielen Dank für die Organisation durch die Eltern! Neben Punsch und Plätzchen gab es verschiedene musikalische Darbietungen von Schülerinnen und Schülern und Lehrerinnen und Lehrern des NEG.

Bildergalerie

Infos aus erster Hand

Für interessierte SchülerInnen ab der 9. Klasse fand Anfang Dezember eine Informationsveranstaltung des Velberter Unternehmens WITTE Automotive statt. Dabei lieferten Mitarbeiterin Rebecca Eilert, die selbst das NEG besucht hat, mit zwei weiteren Auszubilden einen interessanten Einblick in die unterschiedlichen Ausbildungsberufe, die das Unternehmen bietet und stand den SchülerInnen Rede und Antwort zu unterschiedlichen Fragen rund um die Ausbildungs- und Weiterbildungsprogramme.

Weiterlesen

Vorlesewettbewerb

In gemütlicher Atmosphäre lauschten die zahlreichen Zuhörer den Geschichten in der Aula.

Herzlichen Glückwunsch! Mara Walder aus der Klasse 6b hat den Vorlesewettbewerb an unserer Schule gewonnen. Sie wird uns am 13. Januar 2016 beim Stadtentscheid der weiterführenen Velberter Schulen vertreten. Dafür drücken wir fest die Daumen!

Weiterlesen

Das war der Tag der offenen Tür

Am 28.11.15 öffnete das NEG seine Türen für die Schülerinnen und Schüler der 4. Klassen der Grundschulen und ihre Eltern. Mit Führungen durch das Gebäude, einem Begrüßungsvortrag in der Aula und Probeunterricht in verschiedenen Fächern konnten unsere Besucher viele Eindrücke sammeln.

Weiterlesen

Aktion Tagwerk ein toller Erfolg

9088,28 € für den guten Zweck gesammelt

Am 11.9.15 war das Schulgebäude wie leergefegt. Unter dem Motto „Dein Tag für Afrika“ gingen fast alle Schülerinnen und Schüler arbeiten, um anschließend ihren Lohn für Bildungsprojekte in Afrika zu spenden. Vielen Dank für die tolle Unterstützung der Schulgemeinschaft und die zahlreichen Spenden!

Weiterlesen

Informationsabend "NEG-Check"

Viele interessierte Eltern waren der Einladung zum 1. NEG-Check nachgekommen. In Anlehnung an das WDR-Format stand die Schulleitung dem Publikum Rede und Antwort.

Weiterlesen

Völkerballturnier der Klassen 5 & 6

Am Freitag, 13.11.2015, fand unser jährliches Völkerballturnier der Klassenstufen 5 und 6 statt. Alle Beteiligten waren im Vorfeld ein wenig aufgeregt. Die Schülerinnen und Schüler, weil sie sich dem Wettkampf mit den anderen Klassen stellen mussten und natürlich möglichst gut abschneiden wollten. Schließlich hatten sie sich im vorangegangenen Sportunterricht darauf vorbereitet und wollten jetzt ihr Bestes geben. Zudem war es für die 5. Klassen das erste Turnier an der neuen Schule.

Weiterlesen

Kennenlernfahrt der 5. Klassen

In der Woche nach den Herbstferien war es wieder soweit – unsere fünften Klassen fuhren nacheinander auf ihre zweitägige Kennenlernfahrt. Für alle ging es jeweils morgens mit dem Bus nach Nierenhof, von da aus war Wandern zum Haus Friede in Hattingen angesagt.

Beim Klassenspiel waren alle gefordert auf Bierkisten gefährliche Flüsse zu überqueren. Alleine ging da gar nichts, aber die Gemeinschaft in den Klassen hat schon ziemlich gut funktioniert!

Weiterlesen

"Die Erinnerung wachhalten"

Der 9. November wird als Schicksalstag der Deutschen bezeichnet. Im Vorfeld des historischen Datums sprachen die Schülerinnen und Schüler des Geschichts-LKs in der Q2 mit dem Journalisten Sascha Döring über die Sicht ihrer Generation auf die Ereignisse des 9.11.

Lesen Sie hier den Bericht der WAZ.

Artikel der WAZ

Dichterwettstreit in der 9b

Zum Abschluss der Unterrichtsreihe zum Thema Lyrik organisierte die 9b in der Aula einen Poetry Slam. Bei diesem Format stellen sich Dichter mit selbstverfassten Texten einem Publikum, um als Sieger hervorzugehen. Die Klasse hatte sich im Vorfeld für das Oberthema Abhängigkeit entschieden. Die eigenen Texte bewiesen dabei eine große Vielfalt – von brüllend komischen Texten bis zu sehr ernsten Balladen.

Weiterlesen

Mathematik zum Anfassen

Zwei Wochen war das NEG im Ausnahmezustand - die Wanderausstellung des Mathematikum Giessen lockte hunderte Besucher in die Aula unserer Schule. Dabei luden zahlreiche Exponate dazu ein sich spielerisch mit mathematischen Phänomenen zu beschäftigen und räumten mit dem Klischee auf, Mathe sei trocken und langweilig.

Weiterlesen

Unsere Nachwuchs-Archäologen

Im Grabungscamp im LWL-Museum für Archäologie in Herne konnten unsere Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 6 in diesem Jahr frische „Grabungsluft“ schnuppern. In einzelnen Gruppe durchliefen sie in verschiedenen Arbeitsschritten eine archäologische Forschung: Professionell legten sie Funde und Befunde frei und erhielten Schicht für Schicht Einblicke in die Geschichte.

Weiterlesen

Ausbildungsbörse

Zahlreiche Schülerinnen und Schüler des NEG informierten sich am vergangenen Freitag im Berufskolleg Niederberg über mehr als 100 Berufe. Regionale Unternehmen, Ausbilder und Auszubildende, sowie Berufsvertreter standen allen Interessierten Rede und Antwort, um so jungen Menschen bei ihrer Berufsentscheidung zu helfen. Gerade die Informationen "aus ersten Hand" machten diese Veranstaltung so besonders wertvoll - nicht nur für die jungen Erwachsenen, sondern auch für ihre Eltern.

English Theatre goes NEG

Nach zwei erfolgreichen Vorstellungen des neuen Stücks "School's out for the Summer" sagt die English Theatre Group "thank you" an unsere Zuschauer! Es waren zwei tolle Theaterabende - thanks for your support! Einen Aufruf mitzumachen und ein Interview mit den Schauspielern findet Ihr hier.

Weiterlesen

Berufsberatung am NEG

Wie geht es nach der Schule weiter? Das ist die große Frage, die viele Schülerinnen und Schüler in der Oberstufe beschäftigt. In einem Beitrag von Radio Neandertal schildert Herr Babucke, worauf es beim erfolgreichen Übergang von der Schule in die Berufswelt ankommt.

Download

Die 6a ist die sauberste Klasse!

Die Preise waren attraktiv - ein zusätzlicher Wandertag und 150 € für die Klassenkasse winkten der saubersten Klasse am NEG. Dafür hat sich die 6a richtig ins Zeug gelegt und verdient gewonnen. Herzlichen Glückwunsch! Der Wandertag führte die Klasse ins "Irrland".

Ein Erlebnisbericht

Ein Lächeln sagt mehr als tausend Worte

Mit dieser Erkenntnis gingen 16 Schülerinnen und Schüler der Q2 am 11.9. nach Hause. An diesem Tag arbeiten alle Schülerinnen und Schüler des NEG im Rahmen der Aktion Tagwerk einen Tag lang, um den Erlös an hilfsbedürftige Kinder in Afrika zu spenden. Einige von ihnen machten eine ganz besondere Erfahrung und wurden im Velberter Flüchtlingsheim an der Talstraße tätig.

Weiterlesen

Streitschlichterausbildung am NEG

Wie verhalte ich mich in Konfliktsituationen richtig? Wie werde ich sensibel für Stimmungen und Gefühle von streitenden Schülern? Wie komme ich zu einer Lösung, die für alle Seiten befriedigend ist? Diese und andere Fragen waren Teil des dreitägigen Ausbildungsseminars in Essen.

Weiterlesen

Drei spannende Spiele bei den Kreismeisterschaften

Mit gutem Fußball, schönen Toren und tollem Teamgeist konnten die NEG-Fußballerinnen das Turnier mit erhobenem Haupt verlassen. Allerdings musste man sich in der Gruppenphase in zwei packenden Duellen mit jeweils einen Tor geschlagen geben. Doch die Moral in der Mannschaft stimmt. So konnte das Spiel um Platz fünf gewonnen werden.

Weiterlesen

Ein toller Samstag mit den Veteranen

Anfang September trafen sie die ehemaligen Schülerinnen und Schüler des NEGs zum jährlichen Veteranen-Fußballturnier. Mit dabei war ein Querschnitt aus drei Jahrzehnten NEG (Jahrgänge Abitur 1991-2016). In äußerst fairer und freundschaftlicher Atmosphäre spielten die Teams in insgesamt 18 Spielen den diesjährigen Sieger aus.

Weiterlesen

Glückwunsch zum Cambridge-Zertifikat!

Laura Gonzales Pacielo, Sandra Henecke, Sara Bielak, Romina Pici, Paulina Gerkens, Pascal Huber und Lara Fischer haben erfolgreich ihre Prüfungen abgelegt und sind ab sofort stolze Inhaber des Cambridge-Zertifikats. Die Urkunde bescheinigt ihnen gute Kenntnisse der Englischen Sprache und ist international anerkannt.

Weiterlesen

Aktion Tagwerk zu Besuch

Am 11.9.2015 fand am NEG bereits zum 11. Mal die Aktion Tagwerk statt. Dabei sammeln die Schülerinnen und Schüler anstatt zur Schule zu gehen Spenden für verschiedene Bildungsprojekte in Afrika. Zur Information und Motivation war das Info-Mobil der Aktion Tagwerk zu Gast in der Aula.

Weiterlesen

Es tut sich was im Schulgebäude

Die Schülerinnen und Schüler betraten ihre Schule nach den Sommerferien mit großen Erwartungen: Das Foyer und die Flure im Altbau werden zur Zeit umgestaltet. Zusätzliche Brandschutztüren sorgen für mehr Sicherheit, neue Bodenbeläge und eine Neukonzeption der Gestaltung machen unseren „altehrwürdigen“ Altbau freundlicher und moderner.

Weiterlesen

Methodentage in der EF

Für die Schülerinnen und Schüler der neuen EF beginnt eine spannende Zeit - endlich Oberstufe! Der alte Klassenverband wird aufgelöst, es gilt sich im Kurssystem zurecht zu finden und viele neue Leute kennen zu lernen. Um den Einstieg in die Situation zu meistern, fuhr die Stufe auf "Methodentage".

Weiterlesen

Herzlich willkommen!

Im Rahmen einer Feierstunde in der Aula hieß unser Schulleiter Michael Anger die neuen Fünftklässlerinnen und – klässler und ihre Familien am NEG herzlich willkommen. Zugewandtheit von Lehrern gegenüber den Schülern sei am NEG Programm.

Weiterlesen

Summer School@NEG

Zwölf Schülerinnen und Schüler der Unter- und Mittelstufe starteten in der letzten Ferienwoche mit ihren Lernpaten aus der Oberstufe in die Summer School. Englisch, Mathe, Französisch und Latein standen in diesem Jahr auf dem Programm.

 Bericht der WAZ

Schuljahr 2014 / 2015

Projektwoche 2015

Das letzte Schuljahr endete mit der Projektwoche. In vielen jahrgangsübergreifenden Gruppen wurde gewerkelt, musiziert, diskutiert, uvm. Zum Abschluss wurde auf dem Schulfest ordentlich gefeiert.

Weiterlesen

Abiturfeier 2015

In einer tollen Feier haben 83 Abiturientinnen und Abiturienten ihren Abschluss gefeiert. Wir gratulieren und wünschen alles Gute für die Zukunft - es war eine schöne Zeit mit euch!

Weiterlesen

Wandertag 2015

Das Wetter war perfekt für unseren Wandertag: sonnig und angenehm warm. Dies war der erste zentrale Wandertag am NEG: die Schule war leer, alle Klassen waren ausgeflogen.

Weiterlesen

Besuch auf dem Bio-Bauernhof

Wie gehen wir mit unseren Tieren um? Das war die Leitfrage im Religionsunterricht der Q1 zum Thema Schöpfungsverantwortung. Dazu beschäftigten sich die Schülerinnen und Schüler mit Massentierhaltung und dem Fleischkonsum in Deutschland.

Weiterlesen

Liège – Ruelles, Escaliers et Frites!

Wer hätte gedacht, dass es nur zwei Stunden Busfahrt bedarf, um in eine völlig andere Welt einzutauchen? Die Französischkurse der Klassen 8 und 9 erlebten einen spannenden Tag in der belgischen Stadt. Die Schülerinnen und Schüler konnten ihre Sprachkenntnisse unter anderem bei einer besonderen Tauschaktion testen.

Weiterlesen

Verabschiedung von Andrea Neuhaus

Die Schülerinnen und Schüler des NEG mussten sich von unserer Schulsekretärin Andrea Neuhaus verabschieden. Dass es für alle ein schwerer Abschied war, konnte man in den Gesichtern sehen. Kein Wunder, denn Andrea Neuhaus hat viele Menschen durch den Schulalltag begleitet.

Weiterlesen

Streitschlichterfahrt zum Kletterpark

Ein Erlebnisbericht: Am Dienstag den 16. Juni war es so weit, wir trafen uns alle um 10 Uhr am Kletterpark Langenberg. Als erstes erhielten wir eine Einführung in die Vorschriften, wie man sich sichert und wie man die Seilrutsche benutzt...

Weiterlesen

Vernissage des EF-Kunstkurses

Seit dem 27.5.15 ist im Rathaus eine Ausstellung des EF-Kunstkurses zu sehen. Die 50x70cm großen Fotografien entstanden in Zusammenarbeit mit der Musik- und Kunstschule Velbert, welche momentan ihr selbst erarbeitetes Musical "Grenzfälle" aufführt.

Weiterlesen

Einladung zum Filmabend

Am 16.06.2015 lud der Literaturkurs der Q1 in die Aula zum Kurzfilmabend zum Thema "Zufall" / "Zeit".

15. Juni - Zweiter Pädagogischer Tag

Seit diesem Schuljahr gibt es neue Kernlernpläne für die Oberstufe, die inhaltliche Veränderungen aber auch veränderte Prüfungsformen vorschreiben. Die Kurse in der Einführungsphase werden bereits nach diesen neuen Vorgaben unterrichtet. An unserem Pädagogischen Tag erarbeiten die einzelnen Fachschaften unter anderem die schulinternen Lehrpläne für die Qualifikationsphase.

Weiterlesen

One-day-visit in London!

Schöne Grüße aus der Weltstadt: Nach einer langen, aber dennoch angenehmen Busfahrt ging es auf Entdeckungstour, ganz nach Belieben. Die einen shopten was das Geld hergab, die anderen machten eine originelle Sightseeing-Tour und wieder andere stürzten sich einfach in das Londoner Stadtleben. Egal wo und wie man seinen Tag verbracht hat, es war für jeden das passende dabei und der Tag wird uns in guter Erinnerung bleiben.

Weiterlesen

Auf den Spuren der Politik

Informationen aus erster Hand für die Schülerinnen und Schüler der AG "Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage" - Als erste Schülergruppe überhaupt führten die Schülerinnen und Schüler ein Interview mit einer Referentin des Verfassungsschutzes im Ministerium für Inneres und Kommunales in Düsseldorf. Zentrale Themen dabei waren Rechtsextremismus und Salafismus in Deutschland.

Weiterlesen

Wie sieht das "NEG 2020" aus?

Individuelles Lernen - Unter diesem Motto stand der erste pädagogische Tag dieses Schuljahrs. Als Referent konnten wir den Schulleiter Wilfried Bock gewinnen, der das Konzept des individuellen Lernens vorstellte, nach dem an seinem Gymnasium Alsdorf der Unterricht organisiert wird.

Weiterlesen

EU-Projekttag am NEG

Unterricht mal anders: Am 12.05. besuchte Herr Peter Beyer – Politiker aus dem Wahlkreis Mettmann und gewähltes Mitglied des Deutschen Bundestages: Schwerpunkt Außenpolitik – das NEG im Zuge einer Veranstaltung zum EU-Projekttag 2015.

Weiterlesen

Lk goes poetry slam

Der Deutsch-Lk von Herrn Zörner besuchte zum Abschluss der Lyrikreihe den Campus Slam am KKC der Uni Essen. Nach Gedichten der Romantik, des Expressionismus und der Gegenwart stand nun ein moderner Dichterwettstreit an.

Mehr Bilder

Unsere Sieger des Känguru-Wettbewerbs

202 Schülerinnen und Schüler des NEG nahmen dieses Jahr am Känguru-Wettbewerb teil. Von diesen haben 10 Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 bis 7 herausragende Leistungen erzielt. Herzlichen Glückwunsch!

Weiterlesen

NEG spielt Fußball für die Lebenshilfe

Auch dieses Jahr nahm das NEG mit seiner Fußball-AG am Ford Jungmann-Cup teil. Lebenshilfe, Schulsport, SSVg Velbert und Sponsor feierten auf dem Sportplatz am Berg ein besonderes Event zugunsten der Lebenshilfe.

Weiterlesen

Turin, Turin - wir fahren nach Turin!!!

Am Sonntag, den 19. April 2015, ging's los. 28 Schülerinnen und Schüler aus unseren Italienisch-Kursen der EF und Q1 nahmen an dem Schüleraustausch mit dem Liceo V. Gioberti in Turin teil. Für alle Daheim-Gebliebenen .... Bilder, Eindrücke und Kurzberichte gab es jeden Tag aktuell auf unserer Homepage!

Zum Blog

Girls´ and Boys´ Day

Typische Frauenberufe, typische Männerberufe…. Mit diesem Klischee möchte die Aktion „Girls´and Boys´ Day“ aufräumen. Am 23. April 2015 fand diese bundesweite Aktion statt. Mädchen sollten sich für einen Tag in einem „frauenuntypischen“ Berufsumfeld umsehen, Jungen sollten für einen Tag einen „männeruntypischen“ Tätigkeitsbereich kennenlernen. Am NEG nahmen alle Schülerinnen und Schüler der 9. Klassen an dieser Aktion teil. Mitmachen konnten aber auch Interessierte aus anderen Jahrgangsstufen.

Erfahrungsberichte

Sonnenfinsternis - es war toll, auch ohne Sonne!

Die Schülerinnen und Schüler am NEG erlebten die Sonnenfinsternis trotz grauen Himmels. Herr Mittelstädt und Herr Enßlen führten - wie versprochen - die einzelnen Klassen in die Sternwarte. Jeder durfte einmal durch das Teleskop sehen, und Herr Mittelstädt erklärte, wie ein solches Instrument funktioniert. Im Physikraum war dann per live stream das zu sehen, was wir bei weniger grauem Himmel hätten sehen können: die "angeknabberte Sonne"!

„Effektiver Lernen bedeutet mehr Freizeit!“

Mit dieser Aussage motivierte unser Schulleiter Herr Anger alle Teilnehmer des Methodentrainings für die Jahrgangsstufe 6 am 21.3.15. Und in diesem Sinne wurden die Angebote der Fachlehrer auch genutzt: Welcher Lerntyp bin ich? Wie arbeite ich effizient? Wie übe ich richtig für Klassenarbeiten? Wie lerne ich Vokabeln, ohne sie gleich wieder zu vergessen?

Basketballturnier 2015

Beim diesjährigen Basketballturnier kam es wieder zu packenden Szenen zwischen den 7. und 8. Klassen. Sportlich fair und technisch gut vorbereitet präsentierten sich die Jungen- und Mädchen-Teams der Klassen.

Weiterlesen

Skifreizeit 2015

Im Januar fand die alljährliche Skifreizeit der 7.-Klässler statt. Lesen Sie hier einen Erlebnisbericht.

Weiterlesen

Weiberfastnacht

An Weiberfastnacht wurden um 11.11 Uhr nicht nur die Rathäuser der närrischen Städte besetzt, sondern auch das NEG vom karnevalistischen Treiben heimgesucht.

Zum Video

Veteranenturnier

Am 7.3.2015 jährte sich das Veteranen-Volleyball-Turnier zum 30. Mal. Neben dem sportlichen Großereignis gab es außerdem eine große Feier.

Weiterlesen

Internationale Klasse

Seit dem Schuljahr 2014 / 2015 gehen insgesamt 18 Schülerinnen und Schüler aus Armenien, Bulgarien, Italien, Tunesien, der Türkei und Russland auf unsere Schule. Sie sind Kinder von Flüchtlingen oder EU-Arbeitsmigranten, die nun in Velbert leben.

Weiterlesen

Neue Homepage

Dies ist das Archiv der alten Homepage. Für aktuelle Informationen besuchen sie bitte die neue Homepage unter der gewohnten Adresse www.neg-velbert.de

Wir sind eine Daltonschule