Wer war Nikolaus Ehlen?

Seit 1982 trägt unsere Schule den Namen des Ehrenbürgers der Stadt Velbert und Bundesverdienstkreuzträgers Nikolaus Ehlen. Seine großen Verdienste um das soziale Siedlungswesen in Velbert, insbesondere nach dem zweiten Weltkrieg, machen den Lehrer und überzeugten Christen zum Vorbild für soziales Engagement und entschiedenes Eintreten für die eigenen Überzeugungen.

Eine interaktive Installation zum Anfassen und Entdecken stellt im Foyer die Lebenleistungen unseres Namenspatronen und die von ihm verkörperten Werte dar. Hinter den Bildern verbergen sich Klappen mit erklärenden Texten. Für ausführliche Informationen stehen außerdem QR-Codes zur Verfügung. Es gibt viel zu entdecken! Vielen Dank an die Sparkasse HRV und den Förderverein der Schule, die dieses Projekt ermöglicht haben.

Geschichte zum Nachlesen

 Biographie Nikolaus Ehlen  Geschichte der Schule Texte der Foyer-Installation

Nikolaus Ehlen in der Presse

Artikel der WAZ zur Installation Artikel der WZ zur Installation  Artikel der WAZ zum 50. Todestag

Termine im März

Paul O'Brien, Konzert mit Schülerinnen und Schülern
1.3., 18 Uhr

Veteranen Volleyballturnier
3.3., 9 Uhr

Premiere: English Theatre Group: Lost and Found
14.3., 18:30 Uhr

Nähere Infos folgen bald!

Dürfen wir uns vorstellen?
Der Film zur Schule

Wer war der Mensch Ehlen?

Alles zur Geschichte des NEG erfahren Sie hier.

Geschichte

Google+  Folgen Sie uns auf Google+